Frage von Beutelking, 65

Trotz WLan-Verbindung keinen Internetzugriff - woran kann das liegen?

Hallo, ich habe das Problem, dass mein Internet trotz bestehender WLan-Verbindung sehr oft nicht funktioniert (weder am Handy noch am Laptop). Am Anbieter kann es meiner Meinung nach nicht liegen, da ich Kunde bei der Telekom bin. Meine Eltern, die nebenan wohnen, auch und bei denen funktioniert das WLan hervorragend.
Router ist eine FRITZ!Box 7113, habe diese bereits mehrfach vom Strom genommen und neu angeschlossen, um zu sehen, ob es dann wieder funktioniert - hat es nicht.
Im Menü steht dann zwar meistens "verbunden", aber auch "kein Internetzugriff" (wie auf dem Bild zu sehen). Manchmal (aber seltener) steht bei "IPv4-Konnektivität" auch "Internet", sodass es eigentlich funktionieren sollte, was es aber auch dann manchmal nicht tut.

Woran könnte das liegen? Danke im Voraus. :)

Antwort
von ChloeSLaurent, 26

Hey Du.

Schau bitte auch mal bei deinem "AVIRA" nach, ob dich das nicht aussperrt.

Das Problem gab es schon - mir zwar nicht unter Win7 bekannt - aber da hatte Avira nach nem Angriff oder ein fehlerhaftes Update oder irgendwas anderes war schief gegangen und somit war Internet in keinster Weise mehr möglich.

Den genauen Fehler weiß ich eben nicht mehr.

Wenn Du alle Aktivitäten von Avira erstmal deaktivierst - insofern möglich und Avira es zulässt - probier es dann mal kurz.

Was mich allerdings wundert ist, daß dein Bild vom 19.10.2016 ist - Wir haben heute den 27.10.2016!

Sorry und LG erstmal

Kommentar von Beutelking ,

Werde ich mal versuchen, wenn es das nächste mal passiert. Allerdings habe ich das Problem schon seit Ewigkeiten, bin dem halt bisher nur noch nie wirklich auf den Grund gegangen.

Das Bild ist schon so alt, weil ich es gemacht habe, als das Problem gerade aktiv war. Da hatte ich dementsprechend kein Internet und konnte es daher nicht posten. Als es danach in der Zwischenzeit ging habe ich es leider vergessen und nun endlich dran gedacht. :D

Kommentar von ChloeSLaurent ,

Ok, aber Rückfrage - Im Moment läuft alles? oder wie soll ich das verstehen?

"Werde ich mal versuchen, wenn es das nächste mal passiert." 

Sorry, aber das sollte man gleich versuchen rauszufinden. Wenn eben alles läuft, liegts nicht daran.

Sorry, aber das ist deinerseits leider ein Fehler in der Info-Kette.

Wenn es das nächste Mal passiert, ist was anderes, als es ist dauerhaft.

Versteh mich bitte nicht falsch.

LG

Antwort
von HDomi12, 40

Ist vielleicht eine zeitliche Wlan Sperre aktiviert?

Kommentar von Beutelking ,

Ich denke nicht, da das immer in unregelmäßigen Abständen passiert. Manchmal mehrere Tage kein Problem, manchmal auch mehrere Tage quasi kein Internetzugriff.

Aber wie kann ich so etwas prüfen?

Kommentar von HDomi12 ,

Es gibt bei FritzBox so ein online Interface. kann man mit fritz.box (im Webbrowser) aufrufen

Antwort
von alarm67, 29

LAN getestet, also per Kabel Dein Laptop verbunden?

Solltest Du regelmäßig machen, um den Fehler einzugrenzen!

WLAN Strecke zu lang?

Oder Tipp:

Auf Router einwählen und mal auf einen anderen Kanal umstellen! Vielleicht stört ihr euch gegenseitig!

Kommentar von Pleague91 ,

Kann mir aber nicht vorstellen, dass das WLAN der Eltern so viel potenter ist, dass es die Stoerung dort nciht gibt. Was die Kanaele angeht.

Kommentar von alarm67 ,

Mache es doch einfach, dauert zwei Minuten!

Du musst doch mal anfangen, eine sinnvolle Fehlersuche zu starten!

Rumrätseln nützt Dir nichts!

Kommentar von Beutelking ,

An der Strecke liegt es denke ich nicht. Kommt auch vor wenn ich direkt vor dem Router stehe.

Das mit dem LAN Kabel und den Kanal umzustellen werde ich mal versuchen. Danke.

Antwort
von Pleague91, 32

Hast du die Möglichkeit, mal mit nem Kabel zu versuchen, ins Internet zu kommen?

Kommentar von Pleague91 ,

Also dann, wenn du das Problem hast.

Andere Sache koennte vllt auch da Verschluesselungsprotokoll sein. Vllt mal checke welches du hast.

Kommentar von Beutelking ,

Werde ich mal versuchen. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community