Frage von skkband, 18

Trotz Schufaeintrag Wohnung finden?

Bin in Schufa. 3500 Euro schulden . Zahle monatlich 20 Euro an denen un sie abzubezahlen. Bin halbes Jahr krank arbeitsunfähig geschrieben wegen Psyche . Monatlich bekomme ich 509 Euro und Miete +Wasser bezahlt zusätzlich das Jobcenter wohne bei mein Eltern . Will jetzt umziehen , habe ich ne Chance auf ne Wohnung ? Wie gesagt der Vermieter würde das Geld direkt von Jobcenter Jeden Minat bekommen . Bin 20

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, Vermieter, Wohnung, 7

Die Chancen sind deutlich geringer als ohne Schufaeintrag.

Aber auch dass die Miete vom Jobcenter gezahlt wird hält viele Vermieter ab Dich als Mieter zu nehmen.

Antwort
von HaGue60, 16

Du bist nicht der Traum eines Vermieters, auch wenn die Miete vom Jobcenter kommen sollte.

Auch glaube ich das nicht, weil  die Grenze zur Zahlung einer eigenen Wohnung meines Wissens auf 23 oder 25 Jahre angehoben wurde und man solange bei den Eltern wohnen bleiben sollte.

Antwort
von Akka2323, 16

Da wirst Du niemanden finden. Außerdem mußt Du bis 25 Jahre bei Deinen Eltern bleiben.

Antwort
von anitari, 18

Das kommt auf den Vermieter an.

Antwort
von Benadino, 17

bei den meisten Vermietern wirst du tatsächlich schlechte Karten haben, entweder du klärst das im Vorfeld oder du versuchst einen privaten Vermieter zu finden der nicht unbedingt Wert darauf legt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten