Frage von MischAMont, 21

Trotz Schmerzen keine Periode?

Hallo Community! Ich habe das Problem, dass ich noch nicht lange meine Periode habe, und es bis jetzt immer so verlaufen ist, dass ich einen Tag vor der Periode leichte Schmerzen bekomme, danach kommt die Periode und am ersten Tag habe ich sehr starke Schmerzen, danach wirds immer weniger. Ich habe sie auch immer pünktlich bekommen. Nun ist das Problem, dass jetzt zwei Wochen vergangen sind, und ich die Periode immer noch nicht habe. Vorgestern hatte ich leichte Schmerzen, und ich dachte balt kommt sie, aber gestern hatte ich starke Schmerzen, ohne das etwas kam. Heute nahmen die Schmerzen wieder ab, und es kam immer noch nichts. Ich habe mal gehört, dass dich im Inneren des Körpers ein Blutgerinnsel bilden kann. Kann das der Grund sein? Und wenn ja, ist das gefährlich? Ab wann sollte ich zum Arzt? Mfg

Antwort
von fillymilli, 12

Ach,unregelmäßigkeiten sind am Anfang (vor allem in
den ersten 2 Jahren) nicht ungewöhnliches .....
Ja,die schmerzen sind da,aber alles okay..

Falls du aber auf Nummer sicher gehen möchtest kannst Du auch zum FA gehen
.....

Antwort
von DavesWorld, 14

Keine Periode kann auch eine Schwangerschaft bedeuten, sollte dies aber absolut nicht zutreffen am besten DRINGEND zum "Frauenarzt" gehen bzw. direkt anrufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community