Frage von yasin133, 22

Trotz Rente und Wohngeld Hilfe muss man da trotzdem Rundfunk zahlen?

Also eine nette alte Dame bekommt Rente 641€ und die hat zwei kleine Enkelinnen super Niedlich die bekommen nur Wohngeld Hilfe 541€ also ich finde das schon krass aber das Rundfunk meint das sie das Geld trotzdem zahlen muss so wie ich das Gesetz kenne gibt's da bestimmt was zu tuen was könnte man dagegen tuen ich will gerne denen helfen bei der Sache ?

Antwort
von isomatte, 18

Bei Bezug von Wohngeld muss der Beitrag gezahlt werden !

Nur wenn man Leistungen vom Jobcenter nach dem SGB - ll oder vom Sozialamt nach dem SGB - Xll bekommt,kann man einen Antrag auf Befreiung stellen,der Nachweis liegt dann schon dem Bescheid bei.

Es könnte dann ggf.ein Antrag auf Ermäßigung gestellt werden,wenn die Voraussetzungen gegeben wären.

Wohnt die Dame denn mit den Enkeln zusammen ?

Kommentar von yasin133 ,

Ja wohnt sie

Kommentar von isomatte ,

Beziehen sie denn gemeinsam Wohngeld,oder hat nur die Dame Wohngeld und die Enkel beziehen Leistungen nach dem SGB - ll vom Jobcenter ?

Dann könnten nämlich die Enkel eine Befreiung beantragen,aber die Dame müsste mit ihrem Wohngeld zahlen,denn die Befreiung gilt dann für die Dame nicht,weil sie keine BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) bilden,sich also nicht zum gegenseitigen Unterhalt verpflichtet sind.

Wie hoch liegt denn die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung / Warmmiete ?

Antwort
von kevin1905, 21

§ 4 RBStV.

Wer Grundsicherung nach SGB XII erhält, kann einen Antrag auf Befreiung stellen.

Kommentar von yasin133 ,

Das heißt ?

Kommentar von kevin1905 ,

Möchtest du es nochmal auf Englisch, Spanish oder Französisch hören?

Wenn Deutsch nicht deine Muttersprache ist, übersetze ich gerne in eine der vier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten