Trotz Pille schwanger werden - Wechselwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich ist es nach zwei Jahren schon mal sinnvoll zu wissen, dass die Pille ein Verhütungsmittel ist. Ob es Wechselwirkungen gibt, liest man in den entsprechenden Packungsbeilagen nach - VOR der Einnahme. Das ist das einzig Verantwortungsvolle. Gibt es welche, musst du dich auf die Möglichkeit einer Schwangerschaft einstellen. Normalerweise klärt man das alles vor dem Verkehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du die Pille nie vergessen hast, kannst Du gar nicht schwanger sein. Und Dein Freund kann auch in Dir kommen.

Lies wegen den Wechselwirkungen die beipackzettel der anderen Medikamente oder frag Deinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du alles so gemacht hast wie ober erwähnt kannst du nicht schwanger sein

PS: dann kann er auch öfters in dir kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst z.B. bei der Seite der Apothekenumschau die ganzen Medikamente eingeben und den Wechselwirkungs-Check machen.

Im Übrigen frage ich mich, wozu du die Pille nimmst, wenn du so eine Angst hast, dass er in dir kommt, dafür ist doch die Pille da?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Thema Wechselwirkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung