Trotz Pause vom gesund ernähren nicht zugenommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geschieht nicht von jetzt auf gleich, dass du abnimmst bzw. zunimmst. 

Ein Faktor könnte sein, dass du durch reichlich Trinken und Sport deinen Stoffwechsel / Kreislauf in Gang hällst und durch die Krankheit dein Körper sehr aktiv in der Bekämpfung der "Eindringlinge" agiert.

Das selbe Verfahren finder man zB. bei Krebs wieder. Man erhält eine Gewichtsabnahme, da der Körper selbst auf Hochtouren arbeitet (mal ein bisschen vereinfacht dargestellt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Körper reagiert meist träge auf Veränderungen in der Ernährung. Das Abnehmen geht nicht von heute auf morgen, das Zunehmen aber auch nicht. Je länger du ein Gewicht hältst, desto schwerer kommst du von da wieder weg (das gilt in beide Richtungen). Also: provoziere es nicht, sonst geht das Gewicht doch irgendwann hoch und will erst einmal nicht wieder runter von da.

Dass du krank warst, tut übrigens auch etwas dazu. Oftmals verliert man in dem Zeitraum 1 - 3kg an Flüssigkeit, die dir dann auf der Waage fehlen. Die Gewichtsstabilität könnte also genauso auch ein Trugbild sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung