Trotz neuer Grafikkarte ( immenses Upgrade ) keine Leistungsverbersserung , wieso?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Sache ist, man muss sich bevor man sich was neues kauft überlegen was denn Schuld ist weswegen man nur wenige FPS hat.

Und gut, die GPU war jetzt nicht die Welt aber deine CPU ist noch viel schwächer. :/ Würde also denken das es einfach daran liegt dass dein Prozessor nicht mehr FPS zustande bringen kann.

Hol dir mal MSI AfterBurner & was fürn CPU und guck mal was so die Auslastung während das Spiels ist.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rettousei
15.11.2016, 18:57

Also doch , vielen dank :) Falls du denn Ahnung hast von guten Prozessoren die nicht allzuweit über den Preis meiner neuen GPU ( 170€) gehen , lass es mich bitte wissen :)

0

Hast du zufällig deinen Monitor am Mainboard anstatt an der Grafikkarte angeschlossen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rettousei
15.11.2016, 18:34

Gut nachgedacht , der Gedanke fiel mir auch als letztes ein beim Fixen :D Aber ja , schlussendlich schon , trotzdem dasselbe Fazit :/

0
Kommentar von deathbyhacks
15.11.2016, 18:35

Ok vergiss es. Es is dein Prozessor :D das Ding gibt's ja schon seit 2011. Ich vermute mal das Ding ist einfach zu schwach

0
Kommentar von deathbyhacks
15.11.2016, 18:39

den Fehler mit den anschließen hab ich selbst schon gemacht. Neue GTX 1080 rein und gewandert wieso ich nur 30 FPS bekomme :D

0
Kommentar von deathbyhacks
15.11.2016, 18:54

csgo is übrigens relativ CPU intensiv.

0

Welches Spiel, Auflösung etc.? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rettousei
15.11.2016, 18:24

1920x1080 , nehmen wir mal CS:GO und/oder Overwatch als hauptfaktoren.

0

Klassische CPU Bottleneck Situation...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?