Trotz Muskelverspannung trainieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verspannungen entstehen oft durch Fehlbelastungen und Fehlhaltungen welche durch z.B. vieles sitzen, zu wenig Bewegung etc. entstehen.

Dadurch werden Muskeln vernachlässigt die für den Stützapparat wichtig sind und andere überlastet die eigentlich nicht dafür gedacht sind.

Das Ergebnis Verspannungen ;-)

Mein Tipp, ausreichend Bewegung lockern die Muskeln auf und andere werden gezielt trainiert. Das wiederrum stärkt deine Haltung und entlastet die Muskulatur.

Also ja unbedingt zum Probetraining bevor du das nur rauszögerst und im Endeffekt ohnehin nicht mehr gehst :P

Du wirst davon profitieren und die Muskeln werden sich lockern.

Meiner Erfahrung nach gibt es kaum Verspannungen wenn du regelmäßig Sport machst ;-)

Vorausgesetzt ist nicht nur die Regelmäßigkeit sondern auch die korrekte Ausführung der Übung. Dafür hast du den Trainer vor Ort bzw. kannst du dir einige Trainingstechniken auf Youtube ansehen.

Viel Erfolg!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit progressiver Muskelentspannung. Meistens gehen die Verspannungen aber auch von alleine wieder weg. Das Probetraining würde ich einfach um ein paar Tage verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?