Trotz Joggen nimm ich nicht ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Läufst du die zwei Jahre immer gleich? Also gleiche Intensität? Ohne Intensitätsänderung gewöhnt sich der Körper an die Belastung und der Effekt ist wieder weg.
Also unregelmässig lange oder intensiv laufen gehen. Und wie schon oft hier angemerkt, die Ernährung überprüfen. Du kannst nur schwer soviel mit Laufen gut machen, als du mit falsch Essen wieder zunichte machen kannst. ;-)
Ich habe den Fehler auch mal eine Zeit lange gemacht, immer gleich zu laufen und war frustriert weil weder Kondition noch sonst Erfolge zu erkennen waren. Das ist nun anders ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim abnehmen ist immer noch die Ernährung wichtiger als Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urbango
31.08.2016, 00:05

Darauf achte ich sehr, ernähre mich gesund und vegan

0

Joggen ist auch nicht für jeden Körpertyp eine Lösung.

Wird echt überbewertet).

Du musst andere Trainings-Möglichkeiten suchen.

Aerobic, Ernährung umstellen, dir ein bestimmtes Ziel setzen und es halten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Joggen nimmt man auch nicht ab .. Das ist ein weitverbreiteter Irrglaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urbango
31.08.2016, 00:03

Womit sonst?

0
Kommentar von urbango
31.08.2016, 00:09

Okay danke

0

reizschwellengesetz: ein trainingseffekt (adaptation und später superkompensation) tritt erst ein, wenn die leistungsgrenze überschritten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?