Frage von Lopri, 58

Trotz guter Grafikkarte lags bei Planetside 2?

Ich habe eine Nvidia GeForce GTX 1060 (3GB); einen octacore prozessor (8x4,0 Ghz); und 16 GB RAM. Trotz alledem kann ich Planetside 2, bei kämpfen mittlerer Größe nicht flüssig spielen und das selbst auf niedrigen Einstellungen nicht (Schatten z.b. ausgestellt etc.). Ich droppe dann immer auf ~10-15 fps. Jedoch hab ich gelesen, dass Leute mit schlechteren Grafikkarten, wie der GTX 750 immer stabil bleiben. Also frag ich mich was genau denn diese schlechte Leistung verursacht. Meine Grafikkartentreiber sind aktuell.

Antwort
von AlexElder, 35

Was für ein Octacore? Ein AMD FX? Dann haben wir schon das Problem. Die FX Reihe ist kein reinrassiger 8-Kerner. oder 4 ganze und 4 halbe aber das würde jetzt zu sehr in die Tiefe gehen...

Planetside 2 habe ich auch sehr lange ausgiebig gespielt und irgendwann frustriert aufgehört. Das Spiel laggte und ruckelte so pervers... mit meinem 6Kern Phenom, 8 GB Ram und ner HD6870 war da nichts zu holen. Selbst jetzt mit meiner r9 380 läuft das Spiel eher schleppend auf hohen Einstellungen.

Am besten lässt du dir mal die FPS vom Spiel selbst einblenden... da gabs ne Tastenkombi die mir gerade nicht einfällt... daneben wird dann noch angezeigt was gerade die FPS Limitiert (GPU oder CPU) und das in Echtzeit. Vielleicht kommst du so der Ursache näher! :)

Kommentar von profil10 ,

Reinrassiger [...]-Kerner :D :D :D

Den merk ich mir. AMD gibt zwar immer mit ihren ULTRA MEGA GIGA SUPER TOLLEN OCTA CORRRRRRRRREEEEEE CPU's an, aber können tun die nix, da es in wirklichkeit eh nur 4 Kerne sind. xD AMD in a Nutshell

Intel is wenigstens ehrlich und gibt auf der Herstellerseite an, dass es 4-10 phys. Kerne sind und dann jeweils (wenn unterstützt) 2 logische CPUs. :D (Keine logischen Kerne, so etwas gibt es nicht)

Da könnte sich Billighersteller AMD mal ne scheibe abschneiden.


ich schneide vom thema ab.

Kurzfassung meines Kommentars:

Dein erster Absatz deiner Antwort hat mir sehr gefallen ^^

Kommentar von Lightbreaker150 ,

Warte mal auf AMD Zen dann sehen wir ob AMD immer noch so billig ist :D

Naja intel kommt auch mit Kabylake

mal schauen ^^

Kommentar von AlexElder ,

Naja man ist ja erst mit der Bulldozer Architektur in irgendeiner Schnapslaune auf die Idee gekommen, dass man Entwicklungs- und Produktionskosten sparen könnte, wenn man einfach 8 Kerne kastriert und das was fehlt nur 4 mal zur Verfügung stellt, sodass sie sich die Einheiten teilen müssen... und wie wir gesehen haben hat das suuuupeeer funktioniert...
Zu Phenom-Zeiten waren bei x6 wenigstens noch 6 ganze Kerne drin und kein Werbegag...

Antwort
von btkiller7269, 37

Es muss definitiv an der cpu legen.die 1060 rendert alle texturen klitze klein wie sonstwas.schau dir mal die auslastung im taskmanager während dem spielen an.vermutlich wird die cpu auf 100%sein oder die festplatte auf 100%

Antwort
von M1ch4ln0w1t5ch, 21

Kann auch am Mainboard liegen das verhindert das Graka und cpu schnell miteinander kommunizieren

Antwort
von AlexElder, 7

Mir ist gerade noch aufgefallen, dass du scheinbar unter niedrigen Einstellungen "Schatten deaktivieren" verstehst.
Übrigens. die 1060 mit 3GB VRAM wird dir nicht lange Freude bereiten... weil 3GB schon bei der letzten Generation knapp wurde. Jetzt hast du vom Chip her nen Batzen Leistung und kannst sie nicht nutzen weil die Karte zu wenig Speicher hat... Das ist... naja.

Kannst ja zumindest mal schreiben was PS2 nun zu deiner HW sagt...

Antwort
von Ifosil, 40

Könnte Überhitzung der CPU sein, prüfe mal die Temperaturen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community