Frage von Leon456123, 50

Trotz guten Mirkofon schlechte Qualität?

Jo Leute was geht, hab eine Frage!
Also ich habe das Rode NT-A1, also ein ziemlich gutes! Und ich habe auch dafür eine phantomspeisung mit 48 V.
Aber irgend wie ist quälität relativ normal würd ich sagen! Bei den Größen YouTuber hört sich das ja so an als würden die Tatsächlich in der Sekunde im Raum stehen!
Bei mir hört man sich nicht so an! Das ist zwar gut und so trz merkt man den Unterschied! Und sobald ich ein bisschen lauter werde, also wenn ich mich in Overwatch aufrege, dann verzerrt die Stimme auch ein bisschen!
Kann mir jemand da ein Tipp geben wie sich die Stimme Heimischer anhören kann?
Wäre darüber sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Xaver

Antwort
von WombatCC, 7

Das ist alles Nachbearbeitung. Craftingpat hat mal ein Video zu seiner unbearbeiteten Stimme gemacht. Der Unterschied ist gravierend.

Kommentar von Leon456123 ,

Danke;)

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 28

Wie hast du das Micro denn an den PC angeschlossen? Woher kommt die Phantomspannung?

Kommentar von Leon456123 ,

Es gibt ein Xlr/USB Kabel, das geht dann von der box mit den 48 V, und die bis ist wiederum am Mikrofon angeschlossen:)

Kommentar von Monster1965 ,

Damit ist dan wohl klar, woher die schlechte Qualität kommt. Das beste Micro hilft nichts, wenn Wandler und Preamp Schrott sind. Und die beiden Sachen befinden sich bei dir in einem Kabel, das vermutlich keine 15€ gekostet hat. Das ist, als ob du dir einen fetten Benz kaufst und dir dann den Motor auf 30 drosseln lässt.

Was du brauchst ist ein Interface. Das liefert die 48V und hat einen guten Wandler und Preamp. Z.B.: Steinberg UR12 oder Focusrite Scarlett Solo

Kommentar von Leon456123 ,

Box nicht bis*

Antwort
von Kickflip99, 21

Das Mikro ist in Ordnung, aber viel entscheidender ist der Vorverstärker. Ein 100 € Mikro und ein 1000 € Vorverstärker klingen deutlich besser als umgekehrt.

Kommentar von Leon456123 ,

Ein Vorverstärker? Was ist das den?

Kommentar von Kickflip99 ,

Der verstärkt das Signal bevor es digital wird... Das wo du das Mikro reinsteckst also normalerweise. Zwischen Mikro und Computer sind immer ein Vorverstärker und ein A/D-Wandler, manchmal ist das auch beides in nur einem Gerät. Je billiger die sind, desto schlechter klingt es in der Regel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten