Warum habe ich trotz gesunder Ernährung und Cardio/Krafttraining kein Gramm Bauchfett verloren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Lisa230698,

solche Fragen zu beantworten, ist immer schwer. Bei diesem Thema spalten sich die Meinungen gewaltig, aber ich versuche dir mal etwas aus eigener Erfahrung heraus zu raten.

Man kann sich leider nicht aussuchen, wo man ab- und zunimmt, deshalb konzentriere dich nicht nur auf deinen Bauch und schau, dass du allgemein gesund isst, alle Nährstoffe zu dir nimmst und beim Abnehmen ja ganz wichtig, deinen täglichen Kalorienbedarf nicht überschreitest, am besten sogar den Kalorienbedarf zum Anfang ein wenig (!!!) unterschreiten.

Ist es möglich, dass du zunimmst, weil du Muskeln aufbaust?

Noch eine Frage: Warum isst du am Abend nichts? Wer hat dir den Quatsch denn empfohlen?

Und vor allem stell dich nicht jeden Tag auf die Waage und betrachte dich nicht jeden Tag im Spiegel! Dort wirst du selber keine Veränderungen feststellen. Wiege dich ein mal die Woche und beobachte deinen Körper nicht besonders auffällig im Spiegel. Du wirst sehen, nach ein paar Wochen wirst du etwas erkennen und die Motivation ist wieder da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung