Frage von Tsakalos, 31

Trotz Faulheit Ziele erreichen?

Hallo Community,

es wird, denke ich mal, ein langer Text. Nehmt euch deshalb bitte die Zeit alles durchzulesen. Ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll, deshalb erstmal: Ich bin M/17 und bin ziemlich faul. Bin derzeit 10 Klasse Gymnasium (1x Sitzengeblieben) und habe Angst erneut die Klasse zu wiederholen. Mein ganzer Tag besteht hauptsächlich aus Zocken und Videos bzw Filme schauen. (Ich komme von der Schule und bin direkt am Laptop, und das den ganzen Tag). Ich möchte das nun gerne ändern. Bisher habe ich meine Hausaufgaben immer Nachts, bevor ich schlafen gegangen bin, gemacht. Und die Noten sind eher auch nicht gut, lauter 4er (+-). Das Ding ist: Ich bin einfach zu faul zu lernen. Ich denke mir jedes mal: Ja ich mach die Hausaufgaben morgen, ok übermorgen...ja am Abend hab ich noch genug Zeit etc. Und das zieht sich dann immer soweit, bis ich anfange Nachts (0-3 Uhr) zu lernen & um meist auf eine 4 zu kommen. Ich möchte allerdings versuchen wirkich zu lernen, nur leider hänge ich am Laptop/Handy rum und suche ausreden, nur, um nichts lernen zu müssen... Versteht mich nicht falsch. Ich bin eher nicht süchtig. (zb. in den Sommerferien, wenn ich in Urlaub fahre, habe ich keinen Zugang zu Internet, laptop o.ä. sondern bin draußen oder mache andere Sachen (ca. 1 Monat).

Vielleicht fragen sich manche: Was ist mit Freunden? Ich habe eigentlich relativ viele Freunde und mache ab und an mit denen was. Wenn die fragen, ob ich Zeit hätte, sag ich eigentlich immer Ja, beende vielleicht noch eine CS:GO Runde (:D) und unternehme dann was mit denen. Das ist allgemein kein Problem.

Auch wenn ich den ganzen Tag keine wirklich gesunden Sachen esse, bin ich ziemlich dünn. Außerdem bin ich eigentlich sehr sportlich, nutze das aber nie aus und zocke lieber....

Nun die Frage ist eher: Wie bekomme ich Motivation zu Lernen? Ich möchte gerne mein Abi machen. Nur hasse ich lernen einfach..... Es geht aber noch weiter: Ich liebe Reisen und möchte das später auch gerne tun und wollte nach Nebenjobs suchen, dafür bin ich auch einfach zu faul bzw habe einfach keine Lust... => kein Geld => Nix reisen. Ich weiß das zwar, die Faulheit siegt dann dennoch.

Noch ein Beispiel: Ich hätte in den Ferien so viel lernen müssen und habe alles verschoben, bis es Sonntag wurde und ich wieder alles Nachts machen musste, (nur das notwendigste), obwohl ich eine ganze Woche Zeit hatte.

Also: Wie bekomme ich mehr Motivation? Bisschen weniger Zocken, mehr lernen + Nebenjob suchen?!

Danke an alle, die es bis hierher gelesen haben und freue mich auf Antworten.

Antwort
von SopfHamlet, 14

Hi:)

Mein Bruder ist in der gleichen Lage wie du (auch 17) und geht allen damit auf die Nerven, dass er so faul ist. Aber bei dir ist es schon mal ein guter Ansatz, dass du selbst dein Problem erkennst. Er will zwar unter allen Umständen am Gymnasium bleiben aber nichts an der jetzigen Situation ändern.

Jeder Mensch kann sich unterschiedlich motivieren. Bei meinem Bruder haben meine Eltern versucht, ihm seinen Laptop unter der Woche wegzunehmen. Das hatte bei ihm den Effekt, dass er auf stur geschalten und nichts mehr getan hat.

Dann haben meine Eltern seine Hausaufgaben überwacht und ihn regelmäßig über den Unterrichtsstoff abgefragt (ja, mit 17), das fand er zwar auch nicht toll aber die Noten sind trotzdem besser geworden. Ich weiß nicht inwieweit das bei dir möglich ist, aber ich glaube, es ist prinzipiell sinnvoll sich zum Lernen freiwillig durch Abfragen und Lernen mit Freunden/Familie "zwingen" zu lassen.

Das erstaunliche war, dass er sich so über die besseren Noten gefreut hat, dass er diesen Standard nicht mehr verlieren wollte und von alleine viel motivierter gelernt hat.

Außerdem hat er sich angewohnt, dass er Laptop, ... unter der Woche so ausschaltet und wegräumt, dass er erst ewig alles aufbauen und hochfahren müsste, bis er es nutzen kann. Und dafür ist er leider viel zu faul;)

Wenn du sportlich bist, kannst du dich ja vielleicht auch in einem Verein anmelden. Da bist du dann auch gezwungen, dass du regelmäßig trainierst.

Und sobald du deine Faulheit erstmal überwunden hast, kannst du dich gleich zu viel mehr aufraffen und es fällt dir leichter, nach einem Job zu suchen.

Ich hoffe, ich kann dir damit einige Anregungen geben, aber wie gesagt, jeder kann sich unterschiedlich motivieren.

Antwort
von XEmmmmaX, 13

Das hatte ich auch eine Zeit lang mal. Ich habe es geschafft mehr zu lernen dadurch, dass ich mein Handy im Bus nach Hause benutzt habe aber zu Hause sofort weggelegt habe (am besten irgendwohin wo es anstrengend ist es sich wieder zu holen ;) Ich hab meine Hausaufgaben erledigt und gelernt und mir erst dann wieder mein handy geholt. Ich weiß dass es am Anfang echt nicht so leicht ist aber dann in einer Ex/Schulaufgabe eine gute Note zu bekommen spornt einen schon wieder an.Einen richtigen Tipp gibt es nicht, nur, dass man sich einfach zusammenreißen muss. Denk auch an deine Zukunft.Du hast nur 1 Leben mach was drauß:) (sry ich hab mich grad angehört wie eine Mutter XD)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen:)

Antwort
von Hopetocanhelp, 20

Ich würde mal versuchen deinen Eltern deinen Laptop zu geben und sie zu bitten, ihn dir nicht vor zB 23 Uhr zurück zu geben. Dann bist du zumindest davon nicht mehr abgelenkt und vielleicht hilft das ja schon.

Kommentar von Tsakalos ,

Das Problem ist, dass ich dann immer andere Ausreden suche, zb. ach mein Zimmer könnte ich ja mal aufräumen^^

Kommentar von 2AlexH2 ,

Dann mach mit dir selber ab um 19.00 an den Tisch zu sitzen und nicht mehr aufzustehen bist du fertig bist, Meist ist nur der Anfang schwierig. Sitzt man mal da und geht nicht mehr weg, klappt es meist.

Kommentar von Hopetocanhelp ,

Dann sorg dafür, dass dein Zimmer VORHER aufgeräumt ist. Ein bisschen bemühen musst du dich schon. Und der Laptop scheint ja das Hauptproblem zu sein

Antwort
von aykut, 12

Versuche dir deinen Tag zu Strukturieren. Lege fest wann du zocken willst und welche Zeit du für dein Lernen einteilen möchtest. z.B 13-16:30 lernen und von 17-19 Uhr zocken oder so ähnlich. Guck welche Zeiten dir am liebsten sind.

Allgemein mehr Struktur in den Tagesablauf zu bringen ist schon mal der erste Schritt zum Erfolg. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten