Trotz Erkältung gut schlafen, ohne Atembeschwerden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein anasses Handtuch aif die Heizung, dann ist die Luft nicht so trocken. Und den Kopf mit Kissen höher legen, damit die Nase und der Rachen nicht mit Schleim volllaufen. Mehr weiß ich aber auch nicht. Vielleicht noch nenHonigbonbom in die wange, dann bleibt dein Mund und Hals ertwas feuchter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten benutzt du mal nasenspray und lagerst deinen Oberkörper eher etwas höher, und geh doch mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilCookiefreak
22.11.2016, 21:04

Nein, das bringt bei mir nichts, nach 5 minuten ist die Nase erneut zu..

Und der Arzt kann mir bei sowas nie helfen, er sagte beim letzten mal als ich damit bei ihm auf der Matte stand, dass er mir da nichts so richtig verschreiben kann und ich mich nur mit Hausmitteln und Schmerztabletten über Wasser halten kann..

0

Kaufe dir mal Tiger Balsam und trage das auf. Mir hilft das bei Erkältung immer super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich kann dich gut verstehen, aber das Schlafen, egal wie "schlecht" es ist, ist die beste Medizin. Evtl. nimm nen Kaugummi das du nicht immer so nen trockenen Mund hast und inhaliere. Wenn es nicht besser wird geh lieber mal zum Artzt und gehe nicht auf Arbeit/Schule sondern korier dich aus und versuche viel zu schlafen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und wünsche dir gute Besserung!!! :-)

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung