Frage von easylyx, 46

Trotz Einverständnisserklärung nicht an der Studienfahrt teilnehmen?

Meine Eltern haben die Einverständniserklärung unterschrieben jedoch wollen sie, dass ich nicht mehr an der Studienfahrt teilnehme, da es doch nicht mehr dem Geld passt. Meine Eltern wollen einfach nicht das Geld bezahlen, jedoch muss das Geld bir sin 10.07 bezahlt werden. Geht das? Zudem haben wie ja jetzt die Ferien und die sind in Urlaub. Also geht das jetzt ?

Antwort
von ShinyShadow, 10

Schwierige Sache, denn... Die Studienfahrt ist bestätigt und vermutlich schon gebucht.

Ob du mit gehst oder nicht, das Geld muss bezahlt werden, denn wer soll sonst auf den Kosten hocken bleiben? Sollen dein Anteil dann die anderen Schüler unter sich aufteilen oder der Lehrer? Mach das mal deinen Eltern klar, dass das sein MUSS jetzt.

So... Und dann ists natürlich ein Unterschied, ob man nicht zahlen KANN oder ob man nicht zahlen WILL.

In jedem Fall würd ich mal den Lehrer einweihen. Einfach sagen, was Sache ist... Wenn sie sich nicht zahlen wollen, soll er mal ein Gespräch mit ihnen führen... Wenn sie nicht zahlen können, dann findet man eine Lösung.

An unserer Schule gabs zB. auch sowas wie einen Förderverein. Der hat Schülern in solch einer Lage dann die Kosten erstattet. Da musste man sich auch nicht groß rechtfertigen oder so... Wenns eng wurde mit dem Geld konnte man da hin und hat das Geld bekommen... Und keiner der anderen Schüler hat was mitbekommen. (Sowas darf man natürlich nur nutzen, wenns sein muss! Sonst ist sowas nicht möglich)

Da deine Eltern allerdings gerade im Urlaub sind scheinbar, denke ich eher, dass ersteres der Fall ist...

Kommentar von easylyx ,

Zu dem war heute mein letzter Schultag. Davor wurden wir auch gefragt ob es mit dem Geld passt, bir uns hatte alles gepasst. Jedoch jetzt nicht mehr. Also müssen sie die Klassenfahrt bezahlen.

Antwort
von SiViHa72, 15

Das Problem ist: die Kosten für alle berechnen sich meist darüber, wie viele mitfahren. Da gibt es Ausfallregelungen.

Und der 10.7. ist in 3 Tagen. Also auch sehr kurzfristiges Umdenken Deiner Eltern.

Mir scheint, Ihr setzt deine Lehrer und Mitschüler grad ziemlich auf den Pott.

Antwort
von experience56, 25

Wendet euch an das Sekretariat, da müsste noch jemand sein. Vielleicht können die euch weiterhelfen, mit dem verantwortlichen Lehrer telefonieren oder ähnliches...

Antwort
von TreudoofeTomate, 25

Wie, geht das jetzt? Deine Eltern müssen zahlen, ob du mitfährst oder nicht. Wenn sie das Geld nicht haben, hätten sie nicht zustimmen sollen.

Antwort
von Glueckskeks01, 24

Deine Eltern WOLLEN das Geld nicht zahlen, oder KÖNNEN sie nicht? Da besteht ja wohl ein großer Unterschied. Wenn sie die Kohle nicht haben, dann kannst du nicht fahren. So ist das leider.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community