Frage von Juliaarr, 69

Trotz Bruch mittanzen?

Hallo! Ich habe ein großes Problem und würde gerne hören was andere Menschen davon halten. Ich habe vor 3 Tagen mein linkes Handgelenk gebrochen und soll laut Arzt 2 Wochen ein Gips tragen. Da es nicht zerschmettert oder verschoben ist dauert es nicht so lange und ich brauche auch keine op. Mein Problem ist jetzt das ich in einer garde tanze und gerade karnevalszeit ist! Ich habe in 2 Tagen Auftritte und das nächste Wochenende auch. Tanzen ist für mich mein leben und ich könnte auch schlecht aussetzen...Ausserdem müsste ich dann 10 Monate warten bis ich wieder ein Auftritt habe. Aber denkt ihr ich kann mittanzen? Oder könnte es schlimm sein und schwere folgen haben? Danke im voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, Community-Experte für tanzen, 31

Hallo Julia,

diese Frage kann dir nur dein behandelnder Arzt beantworten. Er kennt die Röntgenbilder, weiß, wie es vom Bluterguss und der Schwellung her ausgesehen hat. Das alles muss in Betracht gezogen werden, ehe man das richtig einschätzen kann.

Selbst wenn es der Arzt erlaubt, musst du überlegen und mit deiner Trainerin besprechen, ob der Gipsarm störend sein kann oder nicht. Ich kenne eure Choreographie nicht und weiß nicht, wie eure Kostüme aussehen, kann dazu also nicht viel sagen.

Ich verstehe sehr gut, wie enttäuscht du wärst, wenn du nicht mitmachen könntest und wünsche dir von Herzen, dass alles zu einem guten Ende kommt. Solltest du aber heuer nicht dabei sein können, sei bitte nicht zu sehr enttäuscht und überlege einmal, ob für dich nicht auch Tanzunterricht außerhalb der Gardegruppe in Frage käme. So könntest du vielleicht zu weiteren Auftritten abseits des Karnevals kommen. Ist nur so ein Gedanke.....

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für den Stern! Ich freue mich immer, wenn ich ein bisschen helfen konnte! 

Kommentar von Juliaarr ,

Ich muss mich bedanken! Konnte durch deine Antwort leichter akzeptieren dass ich nicht mittanze. Heute und morgen klappt das leider nicht aber nächstes Wochenende bin ich dabei💕 So ist 1 jahr Training doch nicht ganz umsonst gewesen. Würde heute aber trotzdem echt gerne mitmachen aber kann man leider nicht ändern😔 

Kommentar von Tanzistleben ,

Julia, ein Jahr Training ist auf keinen Fall umsonst gewesen, denn du hast sicher viel gelernt dabei! Dass du nächstes Wochenende wieder dabei sein kannst, freut mich wirklich von Herzen und ich wünsche dir dann besonders viel Spaß und Freude an den Auftritten! Aber wenn du wirklich so gerne tanzt, solltest du doch einmal überlegen, ob du nicht auch außerhalb der Karnevalssaison Auftrittsmöglichkeiten findest. Ich weiß natürlich nicht, wie gut du bist, und wie sehr du sonst eingespannt bist, aber es werden immer wieder halbprofessionelle Tänzer gesucht, die hobbymäßig zu verschiedenen Gelegenheiten (z.B. suchen Sänger und Musiker, die "Bunte Nachmittage" in Seniorenheimen, Krankenhäusern, etc. organisieren, immer wieder Hobbytänzer zur Verstärkung. Auch für Hochzeiten, Firmenfeste, kleine Balleinlagen, wird immer gesucht.) engagiert werden. Überleg' es dir einmal!

Nun aber nochmals gute Besserung für die Hand und megaviel Spaß fürs nächste Wochenende! 

Alles Liebe

Lilly 

Antwort
von 716167, 42

Frag das bitte deinen behandelnden Arzt, der kennt den Befund und kann das entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten