Frage von Luumi22, 17

Trotz Bänderdehnung in Schule gehen?

Hallo Community.

Ich habe mir heute im Sportunterricht mit höchster Wahrscheinlichkeit (laut Hausarzt) eine Bänderdehnung zugezogen. Aus versicherungstechnischen Gründen muss ich aber morgen in der Schule eine Unfallformular von meiner Sportlehrerin holen bzw. veranlassen, da ich sonst nicht zum D-Arzt röntgen gehen kann oder eine Bandage anlegen. (Haarriss, Fraktur oder anderer Bruch kann nicht ausgeschlossen werden)

Morgen würde ich nur ca. 2 Schulstunden anwesend sein (wegen des Termins beim D-Arzt, der ein Unfallformular vorraussetzt), trotzdem wollen meine Eltern mich - wegen der zwei ach so wichtigen Fächer - hinzwingen, obwohl ich nur auf einem Bein hüpfen kann, mein anderes überhaupt nicht belasten und Krücken erst morgen Nachmittag kriegen werde. Notfalls wollen sie mich in den Rollstuhl meiner Großeltern verfrachten. Für zwei Schulstunden (mal ganz abgesehen davon, dass ich in der Schule sehr gut bin)! Eigentlich müsste ich ja nur in die Schule, um das mit dem Umfallformular mit meiner Lehrerin abzuklären.

Was tun? LG

Antwort
von ThePugser, 7

Wenn du deine Eltern nicht überreden kannst, musst du vllt tatsächlich zum Unterricht; aber davon geht die Welt ja auch nicht unter;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community