Frage von Tomheinz1, 19

Trotz Antibiotika Mandelentzündung?

Hey Ich nehme seit 2 1/2 Tagen Antibiotika wegen einer schweren Grippe. Mir geht es auch soweit "etwas" besser, meine Halsschmerzen sind merklich weniger geworden. Nur sehr komisch ist das meine Mandeln immer noch bzw. Vl. sogar etwas mehr vereitert sind als vor 2-3 Tagen. Paradox also. Der Schmerz wird weniger der Eiter dafür mehr?!?!?!

Kann mir jemand helfen?

Antwort
von Seanna, 19

Vielleicht ist der Bakterienstamm gegen dieses Antibiotikum resistent?

Montag noch mal zum Arzt.

Antwort
von Cherryyyyyy, 19

Hi Tomheinz,

warum das so ist, kann ich dir leider nicht beantworten. Aber mir hilft es immer, mit Wasserstoffperoxid ( 1-2 Esslöffel auf ein Glas warmes Wasser) zu gurgeln (Gibts in der Apotheke oder amazon).

Brennt zwar etwas, aber nach 1-2 Tagen sind meine Mandeln dann frei :-)

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten