Frage von RETWONKED, 134

Trotz Anschlag nach Frankreich?

Hi ich fliege in ein paar Tagen mit der Familie nach Toulouse. Durch den Anschlag bin ich mir etwas unsicher ob wir fliegen sollten. Eure Meinungen?

Antwort
von Schuhu, 56

Das ist ja gerade das Perfide am Terror: getötet und verletzt werden vielleicht hundert Menschen, aber eingeschüchtert und verängstigt tausende. Da niemand weiß, ob, wann und wo ein Terroranschlag passieren wird, sollte man sich davon gar nicht beeindrucken lassen.

Flieg nach Toulouse, wenn du ängstlich bist, meide größere Menschenansammlungen, und genieße deinen Urlaub.

Antwort
von Tanzistleben, 64

Ihr könnt ganz beruhigt nach Frankreich fliegen! Gefährdet ist man heute überall - oder auch nicht. Ich halte mich seit dem Tag nach dem letzten Anschlag in Paris auf und fühle mich inzwischen wieder wie immer hier. Die EM, die sicher auch ein höheres Gefährdungspotential hatte, ist vorbei, Polizei und Militär sind sehr wachsam.

Toulouse ist noch dazu ein Gebiet, in dem ich keine erhöhten Gefahren sehe. Habt einen schönen Urlaub, genießt die Zeit in dieser schönen Gegend und macht euch nicht zu viele Sorgen.

Liebe Grüße und adieu! 

Antwort
von NewYorkerin87, 103

Solche Fragen sind leider immer sehr schwierig! Man muss das immer für sich selbst entscheiden!

Ich persönlich würde schon fliegen! Ich habe für mich beschlossen, dass ich mein Leben nicht von Terror bestimmen lassen will - so oft und so gut es halt geht! :(

Antwort
von Vivibirne, 21

Es kann überall und immer was passieren also chillt euer leben und fahrt hin.

Antwort
von Hardware02, 21

Ich würde fliegen, allerdings - wie übrigens auch in Deutschland - die Augen offenhalten und Menschenansammlungen meiden.

Antwort
von Sylvia97, 47

Treffen kann es dich überall zu jeder Zeit, unabhängig vom Lang (also auch hier in Deutschland).

Ja, ich würde dort hingehen und mich nicht einschränken lassen, auch einfach aus dem Grund, den Terroristen ein Zeichen zu setzen. 

Antwort
von leeoonp, 63

Ich würde auf jeden Fall fliegen. Man sollte sein Leben nicht von irgendwelchen minderbemittelten Menschen bestimmen lassen.

Aber trotzdem würde ich große Menschenmengen umgehen.

Antwort
von buzzer1, 60

also das ist natürlich eure sache. abgesehen davon wird denke ich erstmal wieder 2 monate ruhe sein in frankreich. 

davon abgesehen einfach auf die seite vom auswertigen amt gucken ob für eure region eine reisewarnung gilt. 

meine tante zb ist auch dienstag vor ner woche in die türkei 

Antwort
von LiJa1995, 42

Lass dich nicht von Terrorismus einschränken.

Das ist das was die wollen, dass jeder Angst hat und sich versteckt. Egal wo du hin gehst, mittlerweile kann überall ein Anschlag verübt werden. Mach dir nicht so viele Gedanken und genieße deinen Urlaub. Frankreich hat momentan immer noch den Ausnahmezustand und nach dem was gestern Abend passiert ist, sind alle noch etwas wachsamer und vorsichtiger.

Lass sie nicht "gewinnen".

Antwort
von YanSpe, 49

Ich würde auch fliegen. Nur weil gestern in Frankreich ein Anschlag war, heißt das ja nicht dass es in Toulouse auch passiert. Aber mittlerweile kann es überall passieren. Es könnte auch in Deutschland jederzeit passieren. Ich würde dir einfach empfehlen Orte zu meiden an denen viele Menschen sind (wie z.b. Feste oder Veranstaltungen).

Ich wünsche dir trotzdem einen schönen Urlaub!

Antwort
von azeri61, 36

frankreich zieht reservisten ein, es wurde die höchste sicherheitsstufe ausgesprochen, ich würde ohne angst dahin reisen

Antwort
von SoVain123, 56

Kann dir ja überall passieren. 
Außerdem hätten die Terroristen dann gewonnen....

Antwort
von thenightisyoung, 14

an eurer Stelle würde ich hin fliegen aber große Veranstaltungen meiden

Antwort
von JZG22061954, 13

Zu einer falschen Zeit an einem falschen Ort kannst Du immer und überall sein und was den neuesten terroristischen Anschlag in Frankreich betrifft, es wird so oder so nicht der letzte gewesen sein und es wird auch noch viele weitere Anschläge dieser Art weltweit geben. OK in Deutschland wird das eher nicht geschehen, es sei denn durch einige verirrte islamistisch angehauchte Schäfchen oder vielleicht besser gesagt Kamele^^ und klar den Opfern ist es Wurscht wer den Anschlag verübt hat.

Antwort
von gernegeben2014, 39

Sollte jeder selbst entscheiden !
Und "treffen" kann es einen überall .
Aber wer so denkt, sollte nicht mal aus dem Haus gehen !
Schönen Urlaub euch ...!

Antwort
von PanzerMarsch, 40

Das kann bei uns auch passieren bei so viele illegale hier die in den letzten Jahren angekommen sind und nicht registriert sind.

Bis jetzt hatten wir ja noch Glück gehabt .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community