Trotz AGS/Cortison Mangel nicht zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuwenig Cortisol oder auch Schwankungen die du sicherlich haben wirst sorgen für eine höhere Insulinausschüttung das macht mehr Hunger und die Cortisolproduktion beeinflusst auch die Schilddrüse und wie du weißt, den Testosteronspiegel. Nicht immer liegt nur in der Ernährung und im Sport der Hase im Pfeffer. Wenn du abnehmen möchtest ist in diesem Fall dein behandelnder Endokrinologe der beste Ansprechpartner.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gewicht ist nur durch höheren Energieverbrauch, geringere Energiezuführung, operativ oder vielleicht verminderte Cortisoldosierung veränderbar.

Bist du dir mit dem Sport sicher?

Ich hätte dir nämlich geraten, es mit Bergwandern zu probieren; das ist normalerweise am effizientesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Downhillgirl03
24.06.2016, 14:25

Ich fahre bei gutem Wetter 5-8 Stunden Downhill am Wochenende... Und unter der woche mache ich auch etwas Sport... Hilft nicht wirklich :/
Wenn ich kaum was esse nehm ich 1kg pro Woche ab auch wenn es net gesund ist .-.

0