Trotz 6 in der Prüfung in die Mündliche?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

APO-BOS §6.6.2: Im Zeugnis alle Fächer mit ausreichend abgeschlossen; bzw. Ausgleich (APO-BOS §6.7) von: 1 x mangelhaft durch gut in einem Fach oder befriedigend in zwei Fächern. 2 x mangelhaft durch gut in zwei Fächern oder gut in einem Fach und befriedigend in zwei Fächern oder befriedigend in vier Fächern. APO-BOS § 6.1 Wenn in der Abschlussprüfung (schriftl. und ggf. mündl.) nicht mehr als zwei Fächer mit nicht ausreichenden Leistungen bewertet wurden und kein Fach mit ungenügend bewertet wurde. --- Bei einer (glatten!) 5 als Vornote und einer 6 als schriftlichen Prüfungsnote ist eine mündliche Prüfung möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung