Trommelmagazine in Deutschland verboten oder legal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt in Deutschland keine Regelungen bezüglich der Größe von Schußwaffenmagazinen beim Erwerb.

Magazine sind keine wesentlichen Teile von Schußwaffen, daher unterliegen sie auch keinen Erwerbsbeschränkungen.

Es gibt allerdings Einschränkungen bei dem vom Bedürfnis umfassten Zweck zu dem eine Waffe benutzt wird......: da darf dann z.B. bei der Jagd eine Langwaffe mit nicht mehr als drei Schuß geladen werden, oder bei sportlicher Verwendung sind bei Langwaffen nur Magazine mit maximal 10 Schuß zugelassen.

Es hindert einen aber niemand daran, größere Magazine zu besitzen.


Es gab allerdings vor kurzem ein lebhaftes Hickhack mit einigen übereifrigen Behörden, die aus der Vorgabe das man die Waffe bei der Jagd nicht mit mehr als drei Patronen laden darf kurzerhand eine Restriktion gemacht haben, nach der nur noch Waffen erlaubt wären die nicht mehr als drei Patronen fassen, bzw bei denen das drei-Schuß Magazin nicht wechselbar ist.

Damit sind sie dann aber schlußendlich nicht durchgekommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:52

heißt ich darf ein trommelmagazine besitzen. aber damit nicht auf dem schießstand schießen? und gut dass das nicht durchgekommen ist. wenn ich die jagtprüfung besteh will ich mir eine AUG ( zivil ) holen und die haben glaub 10 schuss magazine 😅

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:53

und noch mal wegen diesen 3 patronen. heißt wenn man jagen geht darf man z.b in einem 10 schuss magazin nur 3 patronen geladen haben?

1
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 14:03

naja wie gesagt für pistolen ect würde ich sowas nicht wollen aber bei 1-2 gewehrn finde ich es halt optich hübsch und wollte halt auch mein wissen erweiter :)

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 14:05

soweit ich weiß zählt keine selbstladebüchse als kriegswaffe oder?

0

Ja, jegliche Art von Magazinen ist in D legal zu erwerben. Bei der sportlichen Nutzung gilt prinzipiell max. 10 Schuss pro Mag. laden, aber wenn du in nem Verein bist der keinen Stock im Arsch hat, kannst du auch mit nem 100er Doppeltrommelmag in der AR15 loslegen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 20:17

nice. hätte ich nicht gedacht xD

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 20:44

gilt das generell für alle ausrüstubgsarte für waffen, dass man sie besitzen darf aber nicht montieren darf? also z.b laser Pointer ect

0
Kommentar von DocIsBack
06.08.2016, 23:41

Nein! Lichttechnische Einrichtungen, die geeignet sind um an Waffen montiert zu werden und das Ziel zu beleuchten (Lampen, Laservisiere etc.) sind verboten und dürfen auch nicht besessen werden. Pauschal kann man da nichts sagen, das kommt auf die Einzelfälle an. Einen Feuerwahlhebel für die Glock 17 um sie theoretisch in eine Full-Auto Glock 18 umzubauen darf man kaufen und besitzen aber logischerweise nicht einbauen. Im Zweifel würde ich mich immer erst von einem Sachkundigen beraten lassen, bevor man aus Unwissen gegen dass WaffG verstößt. Generell kann man aber, gerade in Bezug auf Waffenzubehör, sagen: was man als Normalbürger nicht haben darf, kann man als solcher auch bei offiziellen Händlern nicht kaufen. Wenn man allerdings im Netz irgendwas von privat kauft, sollte man sich vorher entsprechend informieren!

0
Kommentar von Laestigter
07.08.2016, 22:32

Wie siehst du deine Aussage im Zusammenhang mit §6 AWaffV?

Wenn Ich mich nicht an den Punkt 3 halten muss, warum sollte man sich dann an den Punkt 1 und 2 halten müssen?

Und gleich vorab - LANGWAFFE! - denn auch meine Glock füttere Ich öfter mit  15 Schuss und schieße die 5er Gruppen der P-D1 gleich hintereinander, statt jedesmal nachzuladen ...

0

Es gibt etwa die Saiga, eine halbautomatische Flinte, für die es nicht nur Magazine für 10 oder 15 Patronen gibt, sondern auch ein Trommelmagazin mit IMHO 30 Schuss.

In A auf WBK erhältlich (Kat. B).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weinberg
08.08.2016, 16:10

Korrektur: 5 und 10 Patronen,  Trommelmagazin 20

0

Es Kommt darauf an. Was meinst du genau? Bei scharfen Revolver gibt es Trommelmagazine mir 6 Patronen. Die Waffen dürfen keine Anscheinwaffen gemäß Kriegswaffenkontrollgesetz sein. bzw gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen. Desweiter sind Waffen ab einer gewissen Mündungsenergie Waffenrechtlich erlaubnispflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:30

naja trommelmagazine im sinne von 100 schuss z.b bei einer pistole. habe nicht vor mir sowas zuholen da es meiner Meinung nach echt scheiße aussieht an pistolen aber will die regeln bzw gesetze trzd kennen. also ne ich mein nicht die trommel eines Revolver :) hätte die frage besser formulieren sollen

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:31

also ich meine jetzt trommelmagazine für selbstladebüchse bzw flinten oder pistolen. :)

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:49

ja die habe ich schon gesehn aber ich meine für "moderne" waffen

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:59

hm ja aber so wie ich es jetzt verstanden hab kann man sich mit genehmigung sachen aus dem ausland kaufen sofern die in deutschland zugelassen sind wie z.b eine kriss Vector

0

Ich weiß nicht wohin deine Frage hinzieht.  Lass dich auf keine Deals ein, die nicht legal sind. Wenn dich der Schießsport interessiert, es gibt Vereine wo man Mitglied werden kann. Voraussetzung ist ein einwandfreies Polizeiliches Führungszeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:47

umgottes willen nein xD deswegen frag ich ja. bevor man sich was holt man was für legal hält und es dan doch nicht ist. hab momentan auch eine saubere Akte (bis auf ein kleiner diebstahl als kind aber ich glaub kaum dass das noch drinnen steht)

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:56

ja dass stört mich nicht :) bze idt es mir wert weil ich mich schon immer für waffen / messer interessiert habe :)

0

Bei jagdwaffen darf seit neustem nurnoch eine patrone geladen werden.
Beim sport schießen weiß ich es nicht genau aber mir ist keine begrenzung bekannt.
Obwohl du auch in den meisten Fällen nicht vollautomatisch schießen darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:25

Soweit ich weiß darf man garkeine Vollautomatische waffe Besitzen. Habe auch mal gehört dass das limmet bei 10 schuss Magazine liegt. aber sehe im internet immer wieder Magazine mit höherer Kapazität und auch schon einmal ein trommelmagazine für eine glock

0
Kommentar von Michael2504
06.08.2016, 13:32

Vollautomatische Waffen sind in Deutschland verboten. Jede  Waffe muss so beschaffen sein das sie nur 1 Schuss bei betätigen des Abzugs abgibt.

0
Kommentar von pascal3232
06.08.2016, 13:48

hm alles ziemlich kompliziert dass alles 😶

0
Kommentar von DocIsBack
06.08.2016, 23:44

Aber nicht privat ;-)

0