Frage von annaskacel99, 63

Thrombosespritzen weglassen?

Hallo! Ich wurde am Donnerstag am Knie operiert und muss seitdem Spritzen und diese Strümpfe tragen. Ich kann aber mittlerweile ganz gut auch ohne Krücken gehen. Muss ich weiterhin diese Spritzen nehmen? Und gibt es eine alternative (Tabletten?)? Ich hab immer höllische Schmerzen, nicht wegen der Nadel sondern die Flüssigkeit brennt extrem eine Zeit lang... Ich tu die Spritzen immer in den Oberschenkel, muss 1 am Tag nehmen... Danke

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 38

Diese Spritzen brennen nur, wenn du zu schnell den Inhalt ausspritzt, und in der Bauchdecke tut es auch noch weniger weh. Du solltest ruhig die 10 oder 12 Spritzen aufbrauchen, denn in der ersten Zeit, gerade bei vermehrter Bettlägerigkeit können Thrombosen auftreten.

Kommentar von annaskacel99 ,

Ich habe nur 5 verschrieben bekommen :3 und bei mir tuts im bauch mehr weh ..Danke

Antwort
von XHeadshotX, 57

Ich bin von Thrombosespritzen genauso "begeistert" wie du und auch das Brennen hinterher kenn ich.

Der Tip einer erfahrenen Pflegerin in meinem letzten Spital. Wenn du etwas Bauch hast, dann leg dich grade ausgestreckt hin und tu sie in den Bauch. Dann ist automatisch alles locker und sie hinterlassen (beinahe) keine Spuren.

Kommentar von annaskacel99 ,

Danke, aber genau das ist mein Problem.. Bin leider spindeldürr und damit tuts überall weh :€

Kommentar von XHeadshotX ,

Oje, tja es gibt da aber nur Bauch oder Bein dafür. Wahrscheinlich weil da die Hauptleitungen des Blutkreislaufs durchkommen.... Versuch doch mal etwas Eisspray vorab zur leichten Betäubung der Stichstelle

Kommentar von annaskacel99 ,

okay danke, versuche ich morgen:) vielen Dank

Antwort
von LotteMotte50, 27

Versuche es doch mal im Bauch vielleicht klappt es da besser, das die Flüssigkeit brennt ist vollkommen normal aber ich würde lieber den behandelnden Arzt fragen ob du die Spritzen weg lassen kannst ich würde keine Thrombose rieskieren

Antwort
von ppatriks, 61

Solange du dein Knie nicht bewegst solltest du am besten Thrombose spritzen nehmen. Denn wenn du die weglässt und das Knie nicht mehr bewegst kann das schlimm enden.
Denn wenn die erstmal zu Blutgerinnseln werden kann man dadurch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommen, wenn man Pech hatt.

http://m.apotheken-umschau.de/thrombose

Kommentar von annaskacel99 ,

Ich kann mich ja eben schon gut bewegen... Danke trotzdem!

Kommentar von user8787 ,

Bewegen ist hier nicht das Problem, auftreten / belasten ist wichtig gegen die Thrombos....

Kommentar von ppatriks ,

Und wenn du es bewegen kannst, bespreche es am besten mit dem Arzt was gut ist.

Kommentar von ppatriks ,

Nicht das nachher noch was passiert. Frag am besten beim Arzt nach.

Kommentar von ppatriks ,

Jo bitte, ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

Kommentar von annaskacel99 ,

Okay danke!

Antwort
von Grauspecht, 63

Auf jeden Fall. Mit einer Thrombose ist nicht zu Spaßen.
Musst du sie in den Oberschenkel spritzen? Unser Sohn hat sie immer in den Bauch gespritzt.

Kommentar von annaskacel99 ,

Im Bauch tuts mir leider noch mehr weh :/ Danke trotzdem!

Antwort
von Michipo245, 52

Das klärst du am besten mit deinem Arzt ab. Ich würde sie lieber weiter nehmen

Kommentar von user8787 ,

So lange du das Bein nicht belasten darfst ( aktiv auftreten ) besteht akute Thrombose Gefahr, evtl. kommen bei dir noch Risikofaktoren dazu. 

Versuche es doch mal mit dem spritzen in den Unterbauch, hier findet sich gewöhnlich mehr "Material" um Hautfalten zu formen und die Nadel darin zu versenken. Hier braucht es nur bissi Mut und Übung. ;o)

Ich nehme an du spritzt Clexane, das ist nach der Art OP´s der beste Schutz.

Antwort
von m00nkuh, 54

Du musst es solange tragen und machen bis der Arzt das okay dazu gibt dass es nicht mehr nötig ist 
Tabletten sind eine möglichkeit musst mal deinen arzt drauf ansprechen

Antwort
von conzalesspeedy, 53

Ja leider mußt Du sie weiternehmen.

Bis der Doc sagt,das Du sie nicht mehr brauchst

Das es brennt sage Deinem Doc.

Vllt. besser in den Bauch spritzen

Gute Besserung!

Kommentar von annaskacel99 ,

Okay danke. Im Bauch tuts noch mehr weh :/

Kommentar von conzalesspeedy ,

Okay,alles Gute trotzdem!

Antwort
von newcomer, 46

es gäbe sicher Clexane Macumar ect in Tablettenform aber diese würden deinen Magen belasten. Wenn dann Retardkapseln sprich die Magenresistent sind

Kommentar von user8787 ,

Clexane gibt es nicht in fester Form und Macumar ist als Thrombose Prophylaxe nach Op's nicht geeignet, da die Wirkung erst nach 3-5 Tagen einsetzt. 

Clexane ist hier die Standart Therapie.....

Antwort
von FoxundFixy, 50

Ich kannte auch mal jemanden , der meinte die Spritzen weglassen zu müssen.

Wie es ausgegangen ist,möchtest du nicht wissen

Antwort
von boyoneda, 55

wurde auch am knie operiert vor 2 wochen und ja nimm sie bis sie leer sind bei mir waren es 10 stück in der box nimm dir am besten eine speckfalte vom bauch unterm bauchnabel dann speck zsm drücken und rein damit danach locker reiben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community