Frage von WallaceJ, 60

Trojanervirus Teslascrypt 3.0 - Wie entferne ich richtig?

Hallöchen,

leider habe ich einen PC der mit dem neuesten Teslascrypt 3.0 Trojaner infiziert wurde. Alle Dateien sind mit der Endung .micro versehen und "nun soll man bezahlen..bla bla". Da aber nichts wichtiges drauf war, will ich den PC neu aufsetzen. Von XP auf Windows 7. Da es mir zu riskant ist die infizierte Festplatte an einem anderen Rechner zu formatieren bin ich mir nicht ganz sicher wie ich vorgehen soll. Ich könnte theoretisch, von der neuen Windows 7 CD booten und gleichzeitig formatieren, aber ist der Trojaner dann entfernt bzw. ist die Festplatte komplett gereinigt?

Danke im vorraus für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von madbadface, 35

Hallo WallaceJ,

durch das Formatieren bzw. Neupartitionieren der gesamten Festplatte über eine Windows Installations-CD (oder auch einer Linux-CD) wird die gesamte Festplatte gelöscht und damit auch jegliche Daten, Systeme und natürlich Viren. Dazu vor der Installation alle Partitionen, wenn vorhanden, löschen und eine neue Partition erstellen und formatieren.
Da bleibt dann kein Rest. ;)

LG

Antwort
von PinguinPingi007, 22

Erstmal sicherst du die Daten, falls wichtiges noch drauf sein sollte.

Wenn du willst bootest du von der neuen Windows 7 DVD, gehst im Partitionsmanager auf Partition formatieren und dann auf Partition löschen. Dann legst du eine neue Partition an und kannst die Installation machen.

Dein PC wäre nach diesem Schritt komplett sauber; es geht auch mit der Windows XP DVD. 

Antwort
von dominik989020, 40

Mache es so gut wie möglich. Ansonsten besorgen dir eine spezialisierte Person, die das profflessionel entfernt ;)

Kommentar von WallaceJ ,

So gut wie möglich ist mir auch klar ;)
Aber die Frage ist wie?
Wie formatiere ich die infizierte Platte vernünftig?

Kommentar von dominik989020 ,

alles auf Karte speichern, alles löschen und neu drauf spielen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community