Frage von lalapazza 24.10.2009

Trojaner Win32 entfernen?

  • Hilfreichste Antwort von Sn3j86 24.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich kann dir noch die freeware programme

    • spybot search & destroy
    • ad-aware
    • malwarebyte's antimalware

    empfehlen. diese finden oft noch mal- und spyware aber auch trojaner, die antivir oft nicht findet.

  • Antwort von cyracus 24.10.2009

    Avira hat ein Forum, in dem Du Hilfe bekommen kannst. - Da hat man mir auch schon geholfen.

    .

    Seit ich mein Festplattensicherungsprogramm von Acronis habe, gibt's bei mir keine Probleme mehr. Denn wenn ich den Verdacht habe, ich hätte mir was aufgesackt, oder wenn ich ein neues Programm installiert hab, und danach gibt's Schwierigkeiten - spiele ich einfach meine letzte Festplattensicherung zurück.

    (Meine persönlichen Daten habe ich auf 'ner zweiten Festplatte, die gehen also beim Plattmachen der Festplatte mit dem Betriebssystem nicht mit platt. - Außerdem sichere ich die täglich auf einem Stick.)

    .

    Lies hier

    Was passiert wenn man sich einen Trojaner einfängt?

    in meinen 2 Antworten, was ich zur Festplattensicherung Acronis True Image und zu BlackLight geschrieben habe.

    .

    Wenn Du mit beiden Programmen arbeitest, dürftest Du künftig keine ernsthaften Probleme mehr haben.

  • Antwort von olejole 24.10.2009

    Antivir kannste in die Tonne treten...Ich such mal ein paar Standalone virenscanner raus. Versuchs mit dem Programm Combo Fix. Hier: http://www.pcfreunde.de/download/d16702/combofix/

  • Antwort von Alphaboy789 24.10.2009

    Ich Verstehe den Sinn Der Frage nicht o.o

  • Antwort von aaron42579 24.10.2009

    einfach laptop formatieren und er ist für immer weg XDD

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!