Frage von fewer12, 53

Trojaner auf dem Pc oder nur (Fake)?

Hi Hab eine wichtige Frage unzwar: Mein gratis antivierenprogramm zonealarm hat einen angeblichen Trojaner gefunden.Es ist eine 2kilobyte datei die sich hosts nennt.Ich kann diese löschen bzw. Von meinem antivierenprgramm desinfizieren lassen,aber nach einer zeit kommt die datei automatisch wieder und zonealarm schlägt alarm.Sie war in einem windows old ordner drin (weil ich vor kurzem auf win10 umgestiegen bin).Dann hab ich sie auf meinen desktop geschoben und von dort aus einfach mal gelöscht.Aber sie taucht bald genau dort wieder auf wo ich sie gelöscht habe...auf dem desktop.Was soll ich tun?!?!? Bitte um dringende hilfe bisher ist mit meinem Pc noch nichts passiert ausser das die datei immer wieder erscheint und ich sie nicht entgültig löschen kann

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 16

Hallo fewer12,

die "Hosts"-Datei ist, sofern es die richtige ist und nicht nur eine, die sich als solche tarnt, an sich erstmal weder gut noch böse. Es werden dort Namen von Servern und dazugehörige IP-Adressen gespeichert - auf Wikipedia gibt es dazu auch einen ausführlichen Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Hosts_%28Datei%29

Interesant wird es, wenn Schadprogramme dort Einträge hinterlassen, die den Rechnern beim Aufruf von scheinbar normalen und harmlosen Seiten auf eine komplett andere Seite umleiten.

Wenn es also eine Datei ist, die Du ganz normal mit einem Texteditor öffnen kannst und die das im Wiki-Artikel beschriebene Format hat, dann ist diese Datei schon mal kein Trojaner, kann aber natürlich durch einen solchen fehlerhafte Einträge beinhalten.

Einfach mal mit alternativen Scannern den Rechner prüfen lassen, vielleicht war Zonealarm gerade nur ein bisschen übereifrig ;-)

Gruß,

Lars

Kommentar von fewer12 ,

Ich habe die datei mal mit Editor geöffnet und festgestellt das ich dort einmal einen "Text" aus dem internet von Pc games oder was es war reinkopiert,weil ich vor kurzem auf win10 umgestiege bin damit windows nicht so mega viele daten von mir speichert/klaut.Das problem ist aber das das schon mind. eine Woche her ist...oder kann ein Trojaner wirklich so lange brauchen sich "auszubreiten".

Antwort
von Flocom, 21

Installiere dir mal das Tool Malwarebytes [1] und scanne damit deinen PC.

[1] https://de.malwarebytes.org/trial/

Antwort
von JackIsBack, 29

Anderes Vierenprogramm wäre toll....ich benutze das Antivirenprogramm spybot von heise.de es ist für Privatpersonen kostenlos und findet fast alles! Lad dir mal das runter und mach dann den system Scan :)

Kommentar von fewer12 ,

hattest du denn mal einen Trojaner und spybot konnte diesen entfernen?

Kommentar von Wambo333 ,

Das hilft ihm jetzt aber Null bei seinem aktuellen Problem...

Kommentar von JackIsBack ,

Wieso? Es findet den Trojaner und entfernt ihn.

Kommentar von fewer12 ,

Das problem ist ja das ich die datei sogar manuell entfernen kann sie aber bald einfach wieder kommt,d.h sie muss ja iwi im ram festintegriert sein oder so

Kommentar von JackIsBack ,

Oder du hast es nicht korrekt entfernt...

Antwort
von Wambo333, 24

Lad die Datei doch mal hier hoch:

https://www.virustotal.com/de/

Falls auch andere AV-Programme Alarm schlagen ist es wohl ein Virus, falls nicht wahrscheinlich ein False-Positive.

Die werden dann meistens aus den zukünftigen Viren-Signaturen wieder entfernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community