Frage von Miracoez, 24

TroFu oder NaFu?

Hey leute meine Katze mag Nafu mehr als Trofu aber stimmt das das sie trofu essen muss !! Für ihre zähne usw oder doch nur als leckerlie

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, Katzen, Tiere, 12

Nachdem du heute eine recht schroffe Bemerkung bezüglich der Trockenfutter-Ernährung auf eine meiner Antworten abgegeben hast...

https://www.gutefrage.net/frage/zwei-kitten-gleichzeitig-oder-nacheinander-einge...

...bin ich auf deine Frage gestoßen.

NEIN, eine Katze muss um Himmelswillen KEIN Trockenfutter fressen. Und das ist auch nicht gut für die Zähne, im Gegenteil. Trockenfutter haftet wie Keks den Zähnen an und führt zu dickem Zahnstein. Das Ende vom Lied ist, das der Tierarzt sie in Narkose versetzen muss, um den Zahnstein wieder zu entfernen. Als Spätfolge führt TroFu-Ernährung nicht selten zu Nierenschäden, Blasenentzündung und Harnsteinen. Diabetes kann auch die Folge von dauerhafter TroFu-Ernährung sein.

TroFu als Leckerlie kann man akzeptieren, aber da sollte man auf die Inhaltsstoffe achten, und nicht das aus dem Supermarkt nehmen, was eher als Hühnerfutter geeignet ist, aufgrund des hohen Getreidegehalts. Im Zoogeschäft oder im Zoo-Onlinehandel bekommst du Trockenfutter ohne Getreide und pflanzliche Abfälle, z.B. Applaws.

Für die richtige gesunde Ernährung deiner Katze ist Nassfutter geeignet, welches einen Fleischgehalt von mindestens 60-80% hat, und weder Getreide, Zucker, noch pflanzliche Nebenprodukte enthält. 5% Kartoffel, Pastinake oder ähnliches sind erlaubt, das entspricht dem Mageninhalt einer Maus. Aber kein Getreide, Soja, Mais... . Das sind auch die Allergieauslöser Nr.1 bei Katzen die an Futtermittelallergie leiden.

Es ist gut, dass du dich informierst. Nicht so gut fand ich deinen Kommentar in der anderen Frage... .

http://www.snuselcoons.de/trockenfutter.htm

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 18

Nein, dass Trockenfressen gut für die Zähne ist, stimmt nicht. Öfter mal ein Stückchen rohes Rindfleisch als Leckerli geben, das reinigt die Zähne besser als jedes Trofu oder die Leckerlis, die gut für die Zähne sein sollen.

Trofu kannst Du Deiner Katze als Leckerlis geben, aber nicht als Futter, denn die meisten Katzen trinken zu wenig, um sich von Trockenfressen zu ernähren.

 

Antwort
von SamSam93, 19

Hey, schön, dass du dich mit dieser Frage auseinander setzt. Tatsächlich ist eine Katze ein "Wüstentier". Katzen sind daher schlechte Trinker. Wenn du jetzt Trockenfutter in ein Glas Wasser legst, wirst du merken, dass das TF schnell das Wasser aufsaugt. Das gleiche passiert ungefähr in der Katze. Durch TF bekommen Katzen schneller Nieren- und Harnprobleme. Wenn du deiner Katze wirklich was gutes tun möchtest, dann stell auf Nassfutter um. Am besten mit mind. 80 % Protein und KEIN Zucker. Also kein Felix, Kitkat, Whiskas & Co. Am besten (und recht günstig zu erwerben) ist z.B. Carny. TF am besten nur als Leckerli oder Spielerei in irgendwelchen Katzenspielzeug stecken. Und dann natürlich immer frisches Wasser parat stellen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Also 80% Protein sind zu viel, Animonda Carny hat etwa 11,5%, je nach Sorte.

Ich glaube, du meinst 80% Fleisch.

Kommentar von SamSam93 ,

Jaaa, ich meinte 80 % Feuchtigkeit. Hätte nochmal nachschauen sollen. Danke für den Hinweis ;)

Antwort
von niklaslel, 12

Ich habe immer ein bisschen Trockenfutter unter das Nassfutter gemischt manche sagen das sollte man nicht machen aber ihr hat es nicht geschadet sie wurde 18 Jahre

Kommentar von polarbaer64 ,

Richtig, das soll man nicht machen! Und weißt du auch warum? Weil Trockenfutter eine viel längere Verdauungszeit hat, als Nassfutter, und es bei zeitgleicher Fütterung zu Erbrechen kommen kann.

Antwort
von friesennarr, 20

Wer hat den gesagt, das sie Trofu essen muß?

Keine Katze oder Hund sollte jemals Trofu essen müssen. Es ist keine artgerechte Ernährung - also weg mit dem Müll und ein gescheites Nassfutter besser noch Rohfleisch füttern.

Antwort
von elfriedeboe, 19

Es ist gut das sie Nassfutter frisst ! Für die Zahnpflege eher Fleisch nehmen das kaut sie mehr!

Antwort
von DerOnkelJ, 14

In der Natur bekommen Katzen gar kein Trockenfutter. Sie fressen Mäuse und Vögel, und die sind wie Nassfutter mit Knochen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten