Frage von ZuckerZicke30, 50

Trocknet Kamillentee den Hals noch mehr aus?

Hallo,

ich habe Halsschmerzen seit gestern...

Gestern trank ich 3 Liter Kamillentee und hatte das Gefühl, das es noch mehr kratzt und austrocknet. Heute morgen war das Kratzen weg und tat nur noch weh beim Schlucken.

Nun trank ich wieder 1 Liter Kamillentee und nun kratzt es wieder und fühlt sich trocken an...

Ist Kamillentee nicht hilfreich? Geht Fenchel?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ZuckerZicke30,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Medizin

Antwort
von bumbettyboo, 37

Kamille trocknet die Schleimhäute aus.
Trink Salbeitee. Schmeckt mit bisschen Zucker gut und beruhigt den Hals. Und es hat eine leicht Entzündungshemmende Wirkung.
Gute Besserung

Antwort
von alericht, 36

Eigentlich geht Kamillentee, weil er eine entzündungshemmende Workung hat.
Kannst auch Salbei nehmen.
Am schnellsten wirken aber Ibuprofen Tabletten oder Flurbiprofen Lutschtabletten.

Kommentar von ZuckerZicke30 ,

lutsche dobendan direkt

Antwort
von kruemel84, 25

Hi Zuckerzicke30,

trink am Besten Salbeitee mit Honig, der wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Du kannst auch einen Löffel Honig im Mund zergehen lassen, der hilft gegen das Kratzen.

Kamillentee trocknet tatsächlich den Hals aus,geht mir zumindest genauso und ich mag Kamillentee eh nicht;-)

Ansonsten helfen bei Halsschmerzen auch Isla Moos Halspastillen richtig gut;-)

Gute Besserung und Lg kruemel;-)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community