Frage von animx, 20

Trockner Hals bei singen und nervousität , was tun(auftritt in paar tagen)?

Ich habe in zwei Tagen einen Auftritt. Morgen und übermorgen sind auch Generall proben. Ich finde wenn ich jetzt immer singe wird mein Hals (und meine lippen) so komisch trocken. Dann kommen immer so kleine raue/schiefe Töne raus, da ich ja schon so nervös bin macht mich das noch nervöser. Ich trinke auch Tee oder Viel Wasser aber helfen tut mir das nicht. Außerdem bräuchte ich vielleicht tipps wie ich auf der Bühne nicht nervös werde und einfach so singen kann wie ich es Zuhause auch tue....ich hasse diese Herzschläge die ich immer kommen wenn ich nervös bin wenn mir SEHR viele Leute zugucken. Ich sage dann auch mir selber das es okay ist und ich ne ganz gute stimme habe aber aufhören tun sie nicht. Hat es villeicht was mit meiner nervösität zu tun das meine Lippen und Hals so trocken werden? Und wisst ihr vielleicht etwas was man vor dem Auftritt trinken könnte, weil manchmal wenn ich etwas trinke und danach sofort singe muss ich so ganz leicht rülpsen......ich weiß peinlich aber ist so.........hilfe?

Antwort
von FreeScotland, 14

Creme deine Lippen ein, das macht sie geschmeidig.

Trinke warmen Kamillentee, auf keinem Fall kalte Getränke.

Singe dich vorher warm, wie ein Sportler. der seine Muskeln aufwärmen muß.

Öle deine Kehle mit Honig.

Kein Alkohol, keine Kohlensäure, kein Nikotin.

Liebe die Menschen, für die du singst, sie sind nicht deine Feinde. Wenn du Liebe im Herzen hast, lege es in deine Stimme.

Du wirst nervös wenn dir viele Menschen zugucken? Verdammt, das willst du doch, oder willst du nur daheim im stillen Kämmerlein trällern? 

Du hast Schiss vor deinem Auftritt? Andere wünschen sich, sie hätten die Möglichkeit dazu.

Wenn du wirklich singen willst, DANN SING!!!!!!!!!

Raus auf die Bühne.... and kick some ass!!!!!!!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten