Frage von Katjesss07, 60

Trockenshampoo nach OP?

Hallo, ich hatte vor 1 1/2 Wochen eine Operation an den Ohren und muss den Verband noch weitere 1 1/2 Wochen tragen. Ich darf meine Haare nicht waschen und muss bald wieder in die Schule. Habe schon Trockenshampoos aus Drogeriemärkten ausprobiert, allerdings sind meine Haare mittlerweile so fettig das sie nichts mehr bringen... Bräuchte ein richtig gutes Trockenshampoo vllt auch aus der Apotheke? Preis spielt keine Rolle, hauptsache meine Haare sehen wieder frisch aus :D Vielen Dank für alles Tipps und Empfehlungen! :)

Antwort
von Samila, 35

nach so langer zeit hilft da kein trockenshampoo mehr. wie wärs mit hochstecken und ein cappi drüber? eine dünne mütze oder ein tuch. 

meine tochter hat schon mal mehl und auch babypuder benutzt, aber da waren die haare aber nicht so fettig wie wohl bei dir nach fast 2 wochen.

wenn deine lehrer meinen das du keine kopfbedeckung tragen darfst, bitte deine eltern um ein schriftstück aus welchem grund du dieses tragen möchtest. jungs müssen cappis im unterricht ja meist absetzen, deswegen evt. auch du wenn die den grund nicht kennen. 

oder wäre es nicht möglich das deine mutter die wunden zuhält mit einem sauberen tuch und du dir über der wanne die haare vorsichtig wäschst?

Antwort
von SiViHa72, 33

Das von Syoss hast Du schon versucht?

Antwort
von azallee, 42

frottee ist gut oder algemarin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community