Frage von Sophielindner, 38

Trockener Mund und Hals?

Hallo liebe community, Ich war die ganze woche krank also sprich Fieber und dann eine ziemlich fiese Erkältung. Montag Abend ging es los mit Fieber. Seit Mittwoch hatte ich kein Fieber mehr nur jetzt habe ich eine starke Erkältung. Ich fühle mich immer noch richtig müde und schlapp. Dabei ist es nur eine Erkältung? Aufjedenfall ist mein Mund, Rachen und Hals richtig trocken also wenn ich einatme fühlt es sich so an als ob ich staub einatme. Wasser kann ich auch nicht viel trinken weil es sich dann noch trockener anfühlt. Es ist echt nicht angenehm. Jetzt ist meine Frage. Wisst ihr was ich nehmen kann damit es weg geht und ist es normal das ich immer noch so schlapp bin oder sollte ich mal zum Arzt? Liebe grüße Sophie:)

Antwort
von PaulMousan, 25

Hey, ich würde auch mal Tee probieren und falls die Schmerzen doch zu schwer werden geh einfach zum Arzt. 

Gute Besserung! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community