Frage von MaluStyles, 367

Trockener Husten mit Hustenkrämpfen nach Mandelentzündung, was tun?

Hallo :)

Und zwar ist es so, dass am 26.10. eine Mandelentzündung bei mir diagnostiziert wurde, sie wurde mit Penicillin behandelt. Am 29.10. etwa wurde ich sehr heiser und habe angefangen dauernd zu husten, habe dann noch lutschtabletten gegen Heiserkeit bekommen. Abends, so gegen 10 uhr ist es am schlimmsten und ich muss fast durchgehend husten. Am 02.11. Hatte ich dann in der Schule einen Hustenkrampf. Es fing ganz plötzlich an im Hals zu kratzen. Ich hab dann versucht das zu unterdrücken, aber das ging nicht, es hat nur mein rechtes auge angefangen zu tränen. Ich habe dann eine DoloDobendan genommen um den Hustenreiz zu betäuben, was nach ein paar minuten auch endlich gewirkt hat. Heute hatte ich nun schon wieder so einen Hustenkrampf, hab ihn wieder mit DoloDobendan gestillt.

Das ist doch kein Zustand so, oder? Habe auch schon einen Hustenstiller versucht, aber dss bringt garnichts. Kann man vielleicht irgendwas machen? Sollte ich das einfach ausharren oder doch lieber nochmal zum arzt?

Danke fürs Lesen GLG MaluStyles

Antwort
von adimusi, 354

Manuca Honig aus dem Reform haus, ist teuer aber wirkt sehr gut (desto höher MGO Zahl desto besser die Wirkung).

Antwort
von Wonnepoppen, 361

Geh am besten  nochmal zum Arzt!

Kommentar von MaluStyles ,

Okay danke, dann werde ich heute nochmal gehen :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community