Frage von MissesExpert 13.12.2011

trockene,pickelige rote gesichtshaut was HILFT?!

  • Hilfreichste Antwort von knobi16 13.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    feuchtigkeitscreme

    eine creme, bei der du mit sicherheit nicht reagieren würdest, wärst du allergisch, dann ist das nivea. aber es ist wirklich sehr selten dass jmd exrem auf cremen reagiert, deswegen finde ich bebe eig. sehr gut außerdem ist die ja GEGEN pickel du könntest dazu auch noch ein make up von bebe oder young care oder so nehmen auchgegen pickel ansonsten: wirklich noch mal ab zum Hautarzt, vllt auch mal einen anderen aufsuchen

    lg

  • Antwort von SirValentin 13.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    durch make up gehen die rauhen stellen auch nicht weg :) versuch einfach dir dein gesicht morgens und abend mit SEIFE(völlig normaler seife) zu waschen und danach sofort eine feuchtigkeitscreme drauf, auch über nacht, bei mir hats geholfen.. und die mitesser die kannst du ja ganz leicht abdecken mit puder oder so.. :)

  • Antwort von Sternchen0422 13.12.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Bleibt nur ein weiterer Besuch beim Hautarzt und so wenig Schminke wie möglich - egal, was man sich auf die Haut schmiert: Es reizt die Haut und zerstört ein Stück weit die natürliche Hautschicht.

  • Antwort von einkaufszettel 14.12.2011

    Asche Creme (Wundercreme)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!