Frage von KittyKatXD99, 56

Trockene Kopfhaut. Was kann man dagegen machen?

Hi:) Hab schon seit ca. Ende September das Problem, dass meine Kopfhaut total juckt und ich Schuppen habe. Ich wasche meine Haare alles 2-3 Tage (meistens alle 2) und immer abends. Am nächsten Tag nach dem waschen ist alles normal, zwar juckt die Kopfhaut ein bisschen, aber es sieht nichts strähnig oder fettig aus und ich hab auch keine Schuppen. Die Haare sehen schön und gepflegt aus. Am zweiten Tag, an denen ich sie dann abends auch wasche ist es jedoch so, dass sie total Jucken, also es ist echt kaum zum aushalten und ich hab auch ein bisschen Schuppen, aber so schlimm sind sie nicht. Die Haare fallen auch nicht mehr so schön, sind aber nicht fettig.

Jetzt ist meine Frage, was ich dagegen machen kann und woran das vielleicht liegen könnte? Noch so zur Info: Ich lasse meine Haare an der Luft trocken, also föhne sie nie und Haarspray oder ähnliches verwende ich auch nicht. Habt ihr vielleicht ein Shampoo, das dagegen hilft? Danke:)

Antwort
von EinTollesEis, 10

Geh mal vielleicht in die Apotheke und besorg dir dort ein Shampoo :) Lass dich von einem Apotheker beraten

Antwort
von FlyingCarpet, 6

Mach einen Termin beim Hautarzt, um eine Schuppenflechte u.ä. auszuschließen.

Kommentar von KittyKatXD99 ,

So schlimm, dass es eine Schuppenflechte ist, ist es nicht.

Kommentar von FlyingCarpet ,

Leider beginnt so etwas "schleichend" und mit genau diesen Anfängen.

Antwort
von Strolchi2014, 15

Hast du denn seit September ein anderes Shampoo benutzt ?

Wenn ja, wechsle es. Und wenn es nicht besser wird, geh mal zum Hautarzt.

Kommentar von KittyKatXD99 ,

Ich hab schon verschiede Shampoos benutzt und bei allen ist es das gleiche. Leider..

Kommentar von Strolchi2014 ,

Dann geh doch bitte mal zum  Hautarzt.

Antwort
von ganescha, 6

Nimm eine Spülung, die auf Dein Haar und Kopfhaut " zugeschnitten " ist .

Und evtl. solltest Du ein spezielles Shampoo benutzen.. .

Antwort
von SiViHa72, 9

Mein Freund hat das Problem auch. Er wäscht sich die Haare jetzt nur noch mit Heilerde. Anrühren, auftragen, 15min einwirken lassen. Seitdem sind Jucken und Schuppen weg.

Wie das bei langem Haar ist,w eiss ich nicht. Sollte aber auch okay sein, halt nicht zu sehr verwurschteln und nachher gut ausspülen.

http://www.bioapotheke.de/product_info.php?products_id=490817&com_cid=6b6181...

Gibts in Bioläden und auch in vielen Drogerien.

Kommentar von KittyKatXD99 ,

Danke, für den Tipp.

Antwort
von tommy4gsus, 10

Mal wieder ein Fall für den Fachmann. Ich würde an deiner Stelle zu einem guten Friseur gehen und die Frage ihm stellen. Mein Tipp: Keinesfalls am Geld sparen, denn gutes kostet nunmal gutes Geld.

Antwort
von TheSunray777, 6

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community