Frage von Lalelu56u, 56

Trockene Haut oder Pilz?

Hallo habe heute ziemlich trockene Haut an meinen Füßen bemerkt. Auf dem Fußrücken vorne an den Zehen und auf den Zehen. Zwischen den Zehen eher nicht. Keine blässchen, Rötung und auch kein Jucken.. Konnte sie größtenteils gut wegrubbeln und es sieht jetzt auch fast wieder normal aus, allerdings krieg ich es nicht vollständig entfernt.. Ist das jetzt lediglich trocken gewesen oder vll doch ein pilz?

Werde am Montag bei einem Arzt anrufen, aber würde gerne vorher ein paar Meinungen einholen..

Danke :)

Antwort
von Prettylilthing, 31

Phuu hatte auch schonmal ganz trockene haut am Fußrücken bei mir lags an Trocknertüchern..also die die man in den Trockner steckt :)

Antwort
von Ungeplan, 37

Das ist weder trockene Haut noch ein Pilz, das ist Hornhaut, die bildet sich im Alter auf den Füßen und fühlt sich ein bisschen an wie Leder. Wegrubbeln ist richtig, gibt auch extra Fußrubbeln für die Hornhaut.

Kommentar von Lalelu56u ,

Naja, 'im Alter' wäre der falsche Ausdruck, bin 20 😄

Kommentar von Ungeplan ,

Normalerweise bildet die sich im Alter ^^ kann aber auch früher auftreten, wenn man sich viel bewegt und viel barfuß läuft zum Beispiel. Klingt aber wirklich nur nach Hornhaut, also keine Angst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten