Frage von abcderiana, 54

trockene Haut an Nase, Kinn und Stirn?

Es hat angefangen mit sehr trockener und geröteter Haut an der Falte an den Nasenflügeln. Die Stellen sind dann immer größer geworden. Vor ca einem halben Jahr habe ich dann auch gerötete stellen am Kinn bekommen (wo jetzt auch ständig kleine mitesser entstehen). Jetzt fängt es auch noch zwischen den Augenbrauen an...😩 Ich war 2x beim Hautarzt und der hat mir 2 Cremes verschrieben, die ich auch über einen längeren Zeitraum benutzt habe. Hat leider überhaupt nichts gebracht. Vielleicht hat ja einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und einen Tipp oder Ratschlag für mich😊 Ich wäre sehr dankbar!

Antwort
von Tamiihatfragen, 31

Ich bin selbst auch in Behandlung beim Hautarzt, und gerade dadurch das ich meine Akne bekämpfe trocknet meine Haut sehr schnell aus. Also als Beispiel, meine Haut hat sich heruntergezogen wie tesa und dann hatte ich leichte Wunden. Geholfen hat tatsächlich normale nivea creme. Probier das mal über Nacht aus :)

Antwort
von ingwer16, 37

Versuch s mal mit banalem Olivenöl - ansonsten Arzt wechseln !

Antwort
von FFFheit, 24

Versuche es mal mit de Pfege von der Marke Akne Ex, das Gesichtswasser ist super für deinen Fall aber acuh dei Creme.

einfach mal Google sehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community