Frage von dieMasterin, 65

Trockene hände,nichts hilft?

Hallo ich hab seit ca 2 wochen extremst trockene Hände. Die haut reisst immer wieder und blutet ein bisschen. Hab schon creme mit urea versucht und verschiedene Öle aber nichts hilft. Was soll ich machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kampfgeist, 29

Creme deine hände dick ein und lass das über nacht unter baumwollhandschuhen einziehen. Da gibt es auch spezielle zum kaufen. Oder mach öfter ein warmes ökbad, wärme öffnet die poren. Die haut kann das dann besser aufnehmen. Aber welches öl da am besten ist, weiß ich nicht.

Antwort
von Ani3108, 41

Hey:D Ich benutze immer Bepanthen zwar klept und stinkt die meiner Meinung nach aber meine Hände sind dann wieder wie neu !

LG

Antwort
von Sooophiiiee, 16

Benutze Emissionen die Wasser in Öl sind also mehr Öl was die trockenen stellen heilt. Sonst probiere bepanthen salbe. Das liegt alles an der kalten winterluft und dem warmen Wasser beim duschen z.b, das trocknet die Haut aus. Also dick eincremen und abwarten wird wieder weg gehen😋👍🏾

Antwort
von user8787, 27

Schaue mal ob dir evtl. klass. Baby Produckte helfen. Mein Mann schwört auf Kaufmann's Kinder Creme. 

Über Nacht dann leichte Baumwollhanschuhe drüber (gibt es in der Apotheke). So kann es gut einwirken. 

Kommentar von user8787 ,

oha, Produkte ohne c....herjee 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community