Frage von emmyyyyyy,

Tris-HCl Puffer herstellen

Hey Leute. Ich muss einen 1M Tris-HCl Puffer mit pH 8,0 herstellen. Habe 5M HCl und Tris-Pulver. Habe schon ausgerechnet, dass ich 121,14 g Tris pro Liter brauche. Aber wieviel HCl muss ich dazu tun, damit der pH geneu 8 ist und die Molarität so bleibt und wieviel Wasser dann noch. Bin etwas verwirrt.... ;)

Antwort von BioTech,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tris auflösen in 800 mL Wasser, ca. 42 mL konz. HCL (entspricht ungefähr pH 8,0) hinzugeben. Mit einem pH- Messgerät einstellen und dann auf 1 L mit Wasser auffüllen.

Autoklavieren und bei Raumtemperatur lagern.

5M HCl entspricht konz. HCl, also 37,5% HCl.

Kommentar von BioTech,

Falsch: eine 5M HCl ist ca. 17% HCL. Dann musst du halt mehr HCl verwenden, als oben angegeben.

Kommentar von emmyyyyyy,

Wieviel mehr? Und woher weiß man das?

Kommentar von Gustavus,

Du gibst HCl dazu, bis der gewünscht pH-Wert erreicht wird. Anschließend füllst du mit Wasser auf 1 Liter auf (dann stimmt auch die Molarität). Dazu darfst du zum Auflösen natürlich nicht zuviel Wasser vorlegen. Zum Abschätzen der HCl Menge kannst den pKS-Wert der Tris-Säure heranziehen: pKS=8,2. D. h. zum Erreichen von pH=8 muss etwas mehr als die Hälfte der vorgelegten Base umgesetzt werden - ca. 60 %, also 600 mmol. Von der 5 M HCl sind das dann etwa 600 mmol / 5 mol/L = 120 mL.

Kommentar von emmyyyyyy,

Ja so hätte ich es auch versucht. Also ändert das zum Auffüllen dazu gegebene Aqua dest. dann nichts mehr am pH?

Kommentar von Gustavus,

Ein Puffer soll ja den pH konstant halten bei Zusatz von Säure oder Base. Zusatz von dest. Wasser sollte entsprechend noch weniger ausmachen. Das gilt natürlich nur in gewissem Rahmen (wenn du extrem verdünnst, ändert sich der pH Richtung pH=7). Aber wenn du z. B. 900 ml eingestellte Pufferlösung auf 1 Liter auffüllst, sollte das kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Puffer berechnen Hallo, ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter. Und zwar soll ein 0,1 M Tris-Puffer (pH=8,5) in 100 ml Gesamtvolumen hergestellt werden. Mit m = V * c* M kann ichj zwar berechnen wie viel Tris ich einwiegen muss, aber wie kann ich den pH-wert b...

    3 Antworten
  • Wie berechne ich den PKs-Wert bei einem Puffer? Hallo Freunde der Chemie ! Ich brauche eine idiotensichere Erklärung denn an etlichen Internetforen und Wikipedia bin ich leider gescheitert! Ich habe im Praktikum mit dem Puffer TRIS und HCL eine Titration durchgeführt. Meine Stammlösung hatte de...

    1 Antwort
  • pH Wert berechnen (bzw. Konzentrationen) Man titriert NH3 mit HCl und soll den den pH Wert bei einem Titrationsgrad von 0; 0,5; 1 bestimmen. pKb von NH3=4,75 Co(NH3)=0,1 Mol/Liter Ich weiß das der pH Wert in einer Pufferlösung mit : pKs-log(c(HA)/c(A-)) berechnet wird. pKs ist ja 9,...

    1 Antwort
  • DNA Isolation Hallo Community, ich beschäftige mich gerade mit einer DNA-Isolation nach klassischer Methode. Genauer gesagt mit der Isolation von Plasmiden (e.coli) mittels alkalischer Lyse. Dazu habe ich zwei Fragen. Dabei verwendet man ja zuerst einen EDTA-P...

    1 Antwort

Fragen Sie die Community