Frage von ericst, 131

Was könnte es bedeuten, wenn das Antibiotika nach 4 Tagen gar nicht wirkt?

Hallo,

Ich habe mir eine Tripper Infektion zugezogen und behandle diese bereits mit Antibiotika, welches von Arzt verdchrieben wurde. Es ist ein 7-Tage Antibiotika und ich bin beim 4. Einnahme Tag und verspüre noch keine Besserung. Ist das normal? 

Was könnte es bedeuten wenn das Antibiotika gar nicht wirkt?

Danke im Voraus

Antwort
von LiselotteHerz, 68

Nein, das ist nicht normal, das hätte schon eine starke Verbesserung bewirken müssen.

Nimmst Du das auch vorschriftsmäßig ein? Man muss bei fast allen Antibiotika mindestens einen Abstand von 2 Stunden mit Kuhmilchprodukten einhalten, sonst kann das Antibiotikum nicht wirken. Solltest Du das nicht gemacht haben, musst Du zwischen den Jahren nochmal zum Arzt, evtl. muss dann  die Antibiose wiederholt werden.

Und künftig: Immer ein Kondom benutzen! lg Lilo

Kommentar von ericst ,

Ja ich hab es vorschriftsgemäß eingenommen. Naja ich nehm es jetzt fertig und wenn es nichts hilft wende ich mich nochmal an meine Arzt. Danke

Antwort
von GerhardRih, 49

Tja, wenn es nicht hilft fällt die Spitze ab. Solltest die Partner vorher besser ansehen. Nun ist nix mit fest der liebe.

Kommentar von ericst ,

Spar dir solche Antworten doch einfach ;)

Antwort
von FelixFoxx, 47

Es könnte bedeuten, dass das AntibiotiKUM nicht das richtige ist, um die Erreger zu bekämpfen.

Antwort
von Doktorfruehling, 28

Auf einmal! Die ganze Packung

Antwort
von railan, 40

Was könnte es bedeuten wenn das Antibiotika gar nicht wirkt?

Du hast eine Antibiotikaresistenz.

Antwort
von klugerpapa, 60

Du musst die ganze Packung nehmen. 

Kommentar von ericst ,

Haha ja das ist mir bewusst aber ich bin es so gewohnt das Antibiotika nach dem 3. Tag eine deutliche Wirkung zeigt und da wurde ich eben stutzig ob es überhaupt wirkt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community