Frage von tiereHELLO, 56

Triopse in Leitungswasser schlüpfen nicht, oder dauert es nur länger?

Hallo, Ich habe mir ein Triops Set von Kosmos gekauft, Doch leider wollten meine Eltern nicht, das ich so viel Teures, destilliertes Wasser kaufe, und so habe ich Leitungswasser genommen, mit etwas Aquariund Wasseraufbereiter! Die Hälfte der Eier sind schon drin, habe ein richtiges Aquarium mit Heizstab und wenn die Triopse größer wären auch mit Filter usw. .

Aber nach 4 Tagen noch keiner geschlüpft! Temperatur 25-26grad wie in der Anleitung und weißer Garnelensand auf dem Grund!

Kann es sein,dass das Leitungswasser schädlich ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chudder666, 37

Koch das Wasser doch vorher ab! (Selbstverständlich auf Zimmertemperatur abkühlen lassen)😉

Antwort
von Mrpellepelle, 25

Wieviel Liter hat dein Becken? Ist das Becken beleuchtet?

In destilliertem Wasser funktioniert es einfach besser und der 5l Eimer kostet max 2 EUR. Zur Not kannst du es auch halb/ halb mit deinem Leitungswasser verschneiden.

Antwort
von rsp300, 37

Destilliertes Wasser kostet ungefähr 1.50 Euro / 5l.
Das is doch net teuer

Kommentar von tiereHELLO ,

Wenn man 30 Liter braucht leider shcon

Kommentar von rsp300 ,

Wie viel brauchst du den bei dem Set, da ist der Behälter doch nicht so groß. Im Zoogeschäft ist das Wasser noch billiger, zumindest bei uns hier.

Antwort
von Comment0815, 37

Ich bin mir nicht sicher, aber schlüpfen Triops nicht in Salz- oder Brackwasser?

Kommentar von janawakolm ,

Nein, Triopse leben im Süßwasser!
Du hast sie wahrscheinlich mit Artemia Salina(Salzkrebse) verwechselt, denn die brauchen, wie ihr Name schon verrät, Salzwasser.
Lg Jana

Kommentar von Comment0815 ,

Amanogarnelen leben auch im Süßwasser, schlüpfen aber trotzden nur im Brackwasser. Aber es scheint trotzdem, dass du Recht hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten