Frage von mrsviper, 60

Trinkwasserüberprüfung wo werden Probengenommen?

Hallo, Es soll in meiner Mietswohnung (DG),eine Überprüfung des Trinkwassers auf Legionellenbefall durchführt werden.

Werden diese Proben nur aus den Wasserhähnen genommen oder muss dieser auch zum Wasseranschluss?

Danke schonmal im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gestiefelte, 36

Im Bad, am Waschbecken.

Antwort
von Marco350, 16

Am besten nimmt man sie aus dem Warmwasserspeicher weil sie dort entstehen. Könnte aber auch am hausanschluss genommen werden dann kommen sie von draußen aus der hauptleitung.

Antwort
von Colombo1999, 42

Die Proben werden in den Wohneinheiten genommen, die am weitesten von der Warmwasseraufbereitungsstelle weg sind, also im obersten Geschoss.

Das Wasser wird an den Wasserhähnen entnommen.

Hier ein nützlicher Link:

http://www.techem.de/legionellenuntersuchung?gclid=CP3Jyrn6rs4CFVTNGwodQqcCzA

Kommentar von anitari ,

Danke für die Erklärung. Das wußte ich nicht.

Antwort
von martinifox, 13

Hier gibts auch noch gute Infos zur Auswahl der Probenahmestellen von Trinkwasseruntersuchung auf Legionellen:

http://legionellen.ifmu.de/info/auswahl-geeigneter-probenahmestellen/

inkl. Schaubild

Antwort
von anitari, 39

Auf Legionellen wird das Wasser in der Warmwasseraufbereitungsanlage geprüft.

Dazu muß keiner in die Wohnungen.

Kommentar von Colombo1999 ,

Stimmt leider nicht.

Kommentar von anitari ,

Wieso leider? Es ist doch zum Schutz der Gesundheit und wird sicher nicht alle Nase lang gemacht.

Kommentar von Sollar ,

Dein Antwort ist aber falsch.

Kommentar von anitari ,

Das weiß ich inzwischen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community