Frage von Underneathworld, 81

Trinke ich zu wenig und ist das ungesund für mein Körper?

Hey:)

Mir ist aufgefallen, dass ich im Gegensatz zu anderen Bekannten sehr wenig trinke (Ich bin 14 Jahre alt). Und das eigentlich schon, seit ich mich erinnern kann! Es sind ungefähr 0.5- 1.25 Liter Wasser (ohne Kohlensäure, mein Becher Hohes C beim Frühstück mit einberechnet) am Tag, ist immer unterschiedlich. Viel Durst bekomme ich nicht, nur am Abend kurz vor dem Schlafen gehen. Meine Schwester sagt mir immer, es sei viel zu wenig und ich viel mehr trinken müsste. Aber eigentlich habe ich keine körperlichen Beschwerden und ich fühle mich kerngesund!

Ist es also notwendig, dass ich mehr trinke und ist das zu wenig für mein Alter?

Danke im Vorraus! -Underneathworld

Antwort
von Grobbeldopp, 28

Du fühlst dich gut und bist bisher nicht ausgetrocknet. Das bedeutet dass du genug trinkst.

Antwort
von tinet1958, 24

Wie groß und wie schwer bist du? GEnerell sollte man min. 1,5L trinken am Tag, egal ob man sport macht oder nicht, denn jeder Mensch schwitzt oder geht aufs Klo wo er Flüssigkeit verliert ;)

Kommentar von Underneathworld ,

Ich wiege um die 55 kg und bin 1.66 groß und dazu weiblich:)

Antwort
von Wuestenamazone, 1

Ich trinke auch zu wenig, mein Blutdruck ist extrem niedrig. Zwing dich zu trinken wenn es nicht anders geht

Antwort
von 4Lilly4Rose4, 25

Ich trinke immer unter 0.5 l..
Mir ist dadurch sehr Schwindelig, sodass ich schon mal das Bewusstsein verloren habe.., also versuche mehr zu trinken.

Glaub mir, es ist nicht schön, wenn man das Bewusstsein verliert.

Antwort
von Weisheit619, 41

Hallo,
Ich würde dir empfehlen am Tag 1,5 bis 2 Liter zu trinken.
Grund dafür ist, sobald du früh gleich nach dem Aufwachen ein Glas trinkst...wirst du nach schon 2 Wochen merken du bist am Tag generell nicht mehr so geschafft.
Ich bin Leistungssportler und trinke 3-4 Liter am Tag.
Ich verspreche du wirst Fiter wenn du mehr trinkst.
Grüße Weisheit619

Antwort
von Maleeya, 41

Wenn du Durst bekommst ist es eigentlich schon zu spät. Du solltest schon mindestens anderthalb bis 2 Liter trinken, das tut deinem Körper gut.

Kommentar von Dirndlschneider ,

......ist aber eher schon Obergrenze und die Tendenz geht in letzter Zeit wieder dahin , dem natürlichen Durstgefühl zu trauen !

Kommentar von Maleeya ,

Ok, das wäre eigentlich gut, dann könnte ich aufhören krampfhaft Tee in mich reinzuschütten ohne Durstgefühl. ;-))

Kommentar von oyno564 ,

Wasser ist aber der beste Durst Löscher

Antwort
von Elumania, 41

Also 0,5 Liter finde ich auch zu wenig. 1,25 Liter finde ich dagegen schon viel, falls du keinen Sport machst. 

Du kannst dir ja in dein Zimmer eine Flasche Wasser oder was du sonst so magst stellen. Am Abend trinke ich auch gerne immer etwas.

Ich finde an deiner Stelle brauchst du grundsätzlich nichts ändern :)

Antwort
von marina2903, 20

ja zwei liter sollten es schon sein. bei grosser hitze noch mehr,sonst bekommst du schrumpfnieren

Antwort
von oyno564, 8

Du schaedigst Deine Nieren damit wenn Du zuwenig trinkst.

Wenn Du Durst hast ist es schon zu spaet. Stell Dir eine Flasche Wasser hin und ein Glas - sobald Du das Glas ausgetrunken hast - mach es wieder voll.

Du mußt mind. 2 Liter trinken am Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community