Frage von AnnaAusten, 18

trigonometrischen Term vereinfachen?

Ich habe den Term: cos(alpha)/1-sin(alpha) - 1/cos(alpha) vorliegen und komme nicht weiter als cos(alpha)/cos^2(alpha)+sin^2(alpha)-sin(alpha) - sin^2(alpha)+cos^2(alpha)/cos(alpha)

Jedoch denke ich, dass dieser sich nicht Term mit dem trigonometrischen Pythagoras umformen lässt..aber wie soll ich sonst vorgehen? (Dringende Hilfe)

Antwort
von snuggles70, 10

Wenn ich die Art, wie du die Leerstellen gesetzt hast in imaginäre Klammern uminterpretiere, dann ist cos(α)/(1 - sin (α)) - 1/cos(α) = 1/(sec(α) - tan(α)) - sec(α)

Was du hierfür wissen solltest: sin/cos = tan & 1/cos = sec (auch: 1/sin = csc)

Hierfür solltest du also Secans und Cosecans behandelt haben...

Antwort
von Machaniker85, 7

Du hast nur den Term? Also keine Gleichung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community