Frage von NOTEY1, 48

Trigonometrie in einer Pyramiede? Wann muss ich sin, cos, tan, cotan verwenden?

Guten Abend! Ich schreibe demnächst eine Arbeit in Mathe über das theam trigonometrie. Die Basics kann ich, d.H ein normales rechtwinlikges dreieck komplett ausrechnen. Nur habe ich das Problem, dass ich nicht wirklich weiss in welcher Situation ich sinus cosinus usw anwenden muss. Also welcher von denen 4.

Ausserdem muss ich das ganze noch in einer Pyramiede machen was mein Hirn momentan einfach itgendwie überfordert.

Aufgaben sind auf dem Bild.

Danke schonmal im voraus :)

Antwort
von rolle216, 35

Anwendbar auf rechtwinklige Dreiecke:

sin(alpha) = Gegenkathete/Hypotenuse

cos(alpha) = Ankathete/Hypotenuse

tan(alpha) = Gegenkathete/Ankathete

cot(alpha) = 1/tan(alpha) = Ankathete/Gegenkathete

In der Pyramide muss man dann entsprechend rechtwinklige Dreiecke suchen.

Kommentar von NOTEY1 ,

also wenn ich alpha rausfinden will muss ich dann gk/h sin-1?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten