Frage von Theboom5000, 39

Trifft uns der Klimawandel alle gleich?

?

Expertenantwort
von realfacepalm, Community-Experte für Klimawandel, 5

Nein, wir hier in Mitteleuropa sitzen z.B. in einer vergleichsweisen ruhigen ruhigen Ecke. Wir haben wenig tief liegendes Gelände, das dazu noch gut mit Deichen gesichert ist, haben keine großen Wirbelstürme und auch Extremwetter wie z.B. Tornados sind bei uns zwar möglich, aber selten. Die Niederschlasmuster verschieben sich zwar, eine jahrelange Dürre wie z.B. aktuell in Kalifornien kann bei uns aber nicht passieren. Dennoch steigen die Risiken auch bei uns.

Die Länder mit dem größten Risiko sind z.B. die Inselstaaten im Pazifik, die bereits bei einem geringen Meeresspiegelanstieg  drohen unterzugehen. Doch auch Industrieländer wie die USA sind von Dürren oder z.B. in Florida auch vom Meeresspiegelanstieg bedroht.

Reiche Industrieländer können auch einfacher Maßnahmen zum Schutz vor den Folgen bezahlen als ärmere Staaten.

Hier gibt es eine Übersicht und auch eine Karte zu den Risiken: https://maplecroft.com/about/news/ccvi.html

oder auch hier: http://index.gain.org/

Antwort
von Kickflip99, 7

Nein am stärksten betroffen werden arme Inselstaaten sein die bei steigendem Meeresspiegel irgendwann ohne Staatsgebiet sind.

Antwort
von heatherbeetle, 1

Nein, die Küstenbewohner werden es als erstes spüren...

Antwort
von DrBronstein, 19

Ich denke schon. Wir sitzen in einem Boot.

Antwort
von Knuppertfresser, 24

Am ende bestimmt schon

Antwort
von Omnivore13, 4

geht ja nicht. Wenns wärmer wird, dann freuen sich die Briten und Skandinavier. Wenn es kälter wird, dann freuen sich die Afrikaner.

Nur wie und wohin sich das Klima wandelt kann kein Mensch vorraussagen!

Der Mensch kann sich nur der Natur anpassen. Das was viele Pflanzen und Tiere schon seit abermillionen Jahren schaffen, sollte doch bei unserer Intelligenz auch möglich sein. Dabei wird nur Panik verbreitet von Klimalobbyisten, die damit ein Haufen Geld erpressen.

Kommentar von heatherbeetle ,

Der Mensch kann mal damit anfangen sich anders zu verhalten...

Kommentar von Omnivore13 ,

Versteh ich nicht. Inwieweit ändern, damit sich inwieweit was ändert?

Antwort
von Kefflon, 18

Wenn es wärmer wird, sind die armen Staaten am Äquator als erstes dran.

Antwort
von Herb3472, 13

Nein. Der Klimawandel verläuft in Streifen entlang der Längengrade von Nord nach Süd. Ein Streifen mit Klimawandel, ein Streifen ohne. Einer mit, einer ohne. Wie Zebrastreifen.

Kommentar von realfacepalm ,

Äh... Nein? :-D Woher hast Du denn diese Information?

Kommentar von Herb3472 ,

Wer blöd fragt, muss mit einer blöden Antwort rechnen. No na betrifft der Klimawandel die ganze Welt, was denn sonst?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten