Tricks zur Motivation zum Sport?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibs keine Tricks. Entweder man will Sport machen oder nicht. Das wichtigste ist aber das man einen Sport macht den man gerne macht und zu dem man sich nicht zwingen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momojay
19.11.2015, 18:56

Komisch ist, das ist sonst überhaupt nicht undiszipliniert bin. Aber das Buch schaue ich mir auf jeden Fall an. Vielen Dank für den Tipp :)

0

Wenn du abnehmen willst dan mach sport und wenn du nicht mehr magst denke dir im kopf wie du aussehen willst und denke daran wenn du das durchziehst bist du von deinem ziel nicvtmeht weit entfernt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von momojay
19.11.2015, 18:54

Das ist super, danke :)

0

Verabrede Dich mit Freundin oder Freund zum Sport. Zu zweit motiviert man sich viel stärker. Wenn man sich verabredet, gibt es keine Ausreden, weil man dann den anderen ja versetzen würde. Setze Dir realistische Ziele. Mehr als 2 Kilo im Monat muss ja gar nicht sein. Vielleicht versucht Du es auch mal mit Mannschaftssport. Oder so Freizeitaktivitäten wie Badminton, Radfahren, Inline-skaten etc. Jede Bewegung wird Dich Deinem Ziel näher bringen. Hauptsache Du tust etwas, bevor die Situation noch schwieriger wird. Mach vor allem KEINE Diäten. Die bringen Dich nicht nach vorne. Iss kleine Portionen aber öfter am Tag. Nicht auf gute Nahrungsfette bzw. -öle verzichten. Iss möglichst abwechslungsreich und ausgewogen. Je mehr Farben in Deiner Mahlzeit sind, desto besser. Alles Gute, viel Erfolg. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nichts, wenn du schon so anfängst :D. Such dir etwas was dir spaß macht.

Schau dir mal die Bücher von Anthony Robbins an. Dort kannst du sehr viel über selbstdisziplin und NLP mit einfachen Übungen lernen. Es wird dir nicht nur im Sport weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
19.11.2015, 20:52

Was bedeutet nlp ?

0

Also entweder hörst du beim Sport einfach Musik oder du schließt dich einer Sportgruppe an. Da gibt es immer was zu erzählen. Vorallem weil man ja die selben Interessen hat. In diesem Fall den Sport.

Außerdem musst du dir vorstellen, dass du bei jedem Meter den du rennst oder jeden Muskelzug den du tätigst, Kalorien verbrennst. Und je mehr Kalorien verbrannt werden, um so größer ist das Potential abzunehmen! (Vorausgesetzt man isst sich nicht mehr als man verbraucht ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Belohne dich am Abend mit einem Film, z.B. im Kino oder mache einen Spaabend (falls du eine Frau bist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HI,

es gibt viele Mittel zur Motivation, hier hast du mal eine Liste:

  1. Finde die für Dich passende Sportart
  2. Zusammensport treiben
  3. Nicht vergleichen
  4. Hindernisse aus dem Weg räumen
  5. Belohnung

von http://sportundich.de/motivation-beim-sport 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik!!!

Oder treibe Sport mit Freunden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung