Tricks und Tipps um die Reichweite eines Letsplay-Kanales (80Abonennten) erhöhen kann, Vielleicht durch ein Netzwerk?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am Anfang besteht der Großteil aus Mundpropaganda. Sag es deinen Freunden, Schulfreunde, Arbeitskollegen, Familie und Feinde. Sag denen einfach, dass du nun Let’s Play Videos machst, dass diese das ganze mal anschauen und auch deren Freunde und Bekannte weitersagen. Alleine dadurch kannst du eine gute Basis an Zuschauern / Abonnenten generieren.

Sagen es deine Freunde weiter an deren Freunde und diese auch wieder weiter an deren Freunde, spricht sich das schnell rum. So kannst du auf einfacher Weiße schon mal ein paar Abonnenten gewinnen, ohne das du groß was machen musst.

SEO und die eigene Homepage

Jeder kennt Google und viele benutzen auch die Suchmaschine um Let’s Plays zu finden. Gibt man nämlich bei YouTube den Spieltitel ein, kommen meist nur die großen Let’s Player und zum Schluss erst die kleineren. Anders über Google wenn man sich mühe gibt.

Eine gute Preiswerte Lösung ist die eigene Homepage. Es empfiehlt sich ein paar Euro im Monat zu investieren um sich seine eigene Homepage zu machen mit eigener Domain. Empfehlen kann ich hier das Content-Management System WordPress. Eine Blog Software, worüber auch LP-Geil.de gemacht wird. Dies ist ein einfaches System, mit der du deine eigene Homepage bauen kannst, einfach anpassen kannst und auch mit tausenden Plugins erweitern kannst.

Baue zu deinem YouTube Kanal eine passende Homepage mit passender Domain. Also z.B. dein YouTube Kanal Name als Domain. Schreibe zu jeder Folge die du veröffentlichst einen Artikel dazu. Schreibe hierzu mindestens 300 Wörter über die Folge und was du darin machst, was dir passiert ist oder was an der Folge besonders ist.

Für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) sind Artikel mit mind. 300 Wörtern besonders wichtig, unter 300 Wörtern ist es für Google recht uninteressant, da einfach der Mehrwert fehlt. Deswegen wenn du einen Artikel über dein Let’s Play schreibst, verfasse dies so informativ wie möglich.

Wenn du WordPress nutzt, installiere ein SEO-Plugin wie wpSEO oder All in one SEO Pack damit deine Artikel auch gut über Google gefunden werden können.

Über eine eigene Homepage mit der passenden Suchmaschinenoptimierung, hast du die best möglichsten Chancen über Google gefunden zu werden und darüber Zuschauer und Abonnenten zu generieren. Zusätzlich kannst du darüber deine Community auch aufbauen durch ein Forum z.B. Einfach das deine Abonnenten bei dir bleiben und auf deinem Kanal / Homepage sich eine Zeit aufhalten.

Um das ganze noch informativer zu machen, kannst du weiteren Inhalt einbinden wie z.B. Spieletests, Berichte über Events, Komplettlösungen, Mission Tipps etc… etc…

Virtuelle Mundpropaganda

Deine Freunde und Bekannte wissen also schon was du machst und du hast die ersten Abonnenten. Du hast deine eigene Homepage und kannst darüber Zuschauer und Abonnenten gewinnen. Was fehlt nun? Das du auch in der Szene bekannt wirst. Wie das geht?

Suche dir ein paar Themen relevante Blogs, Netzwerke und Foren über deine Spiele, Let’s Plays und Freizeit Themen und berichte dort über das was du machst. Es gibt ein paar Seiten und Foren über Let’s Plays, hier kannst du auch nach Tipps fragen, was du besser machen könntest und machst gleichzeitig Werbung für deinen Kanal.

Schaue nach Blogs über dein Spiel und kommentiere dort in den Artikeln und erwähne nebenbei, ohne das es den Anschein machst das du nur da bist um Werbung zu machen, das du darüber Let’s Plays machst.

Je nachdem wie gut du das machst und wie oft, kannst du alleine dadurch mehrere Dutzend / hundert Abonnenten gewinnen.

Und nun?

Durch die normale Mundpropaganda, Virtuelle Mundpropaganda und deiner eigenen Homepage hast du eine gute Grundbasis dafür geschaffen und auch schon die ersten Abonnenten, Zuschauer und Fans gewonnen. Alles weitere kommt von alleine.

Sind deine Zuschauer zufrieden mit dir und schauen dir gerne zu, empfehlen diese dich auch weiter. Und dies ist ein Teufelskreus. Denn es geht immer weiter so. 1 Zuschauer empfiehlt dich weiter an 5 Freunde. Diese 5 Freunde sagen es weiteren 20 Leuten etc.. etc…

Du musst deine Zuschauer und Abonnenten begeistern, so dass diese dich bei deren Freunden empfehlen. Kein Schwein sagt zu einem Freund, schau dir mal den YouTuber an, wenn er nichts kann und kein Spaß macht.

Quelle: http://lets-plays.de/wie-werde-ich-als-lets-player-bekannt-354

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ColeCrowe
16.03.2016, 18:19

Wow, vielen lieben Dank, ich werde mir deine Tipps mal durch den Kopf gehen lassen und nacheinander vieles ab arbeiten 

0

Was möchtest Du wissen?