Frage von krepierer, 45

Ist das Trickbetrug?

Also ich hoffe das sich irgend jemand etwas länger zeit diese Schilderung der frage zu lesen wird etwas länger andauern (versuche mich kurz zu halten). Es fängt vor 2 Monaten an das mein Onkel an einem hirntumor erkrankt bzw. Hat er diesen Tumor schon immer nur ist er eben vor 2 Monaten ausgebrochen er ist 24 Jahre alt. Nun gut da meine Oma sprich die Mutter meines onkels in einem ärmeren Viertel wohnt in einer sehr grossen wohnsiedlung mit bestimmt 15 Stockwerken dort wohnen eben nur Ausländer das ist aber alles überhaupt gar kein Problem sie sind alle net und wir alle respecktieren den glauben anderer Menschen wir verstehen uns mit sehr vielen Nachbarn ausgesprochen gut. Ein bestimmter Nachbar hat öfters mit meiner Oma gesprochen und ich sage mal komische Fragen gestellt wie zum beispiel ob wir ein sicherheitsschloss besitzen und wir sollten uns wenn keins vorhanden ist eines besorgen gut meine Oma denkt sich nichts dabei wieso auch? Jetzt kommt es auch schon, wie gesagt halte mich sehr kurz. 

Der besagte Mann ist Kosovo Albaner aber gar kein Problem sie gesagt aussehen , religion und Sonstiges spielt für uns keine Rolle wir akzeptieren und respektieren jeden. Nun vor 2 Stunden klingelte dieser Mann an unserer Haustür tat kann's aufgelöst er müsse uns was sehr wichtiges mitteilen. Wir fanden es okay ich meine es ist unser nachbar.. Er hat uns dan erzählt das er Nachtschicht hatte von 22 uhr bis 6 uhr in der früh. Als er von der Arbeit kam legte er sich in sein Bett und schlief ein er sagte ich zitiere ich habe ihn gesehen deinen Sohn in meinem Traum er sagte mir er habe un endlich Schmerzen wenn er ihm nicht helfe würde er in 10 Tagen an den Schmerzen sterben ( der Kosovo Albaner kennt meinen onkel vom sehen her sehr gut ) er meinte auch er hätte eine gewisse Verbundenheit mit meinem Onkel er könnte im helfen in dem er eine Art priester hier her bringt mit Mekka Wasser das würde im helfen auch dagegen dachte ich mir nichts falsches den jeder hat seinen glauben .. 

Nun jetzt das komische an der eigentlichen Sachen wie gesagt er war dan eben in der Wohnung und hat einen Kaffee mit getrunken immer wenn meine Oma dan nach meinen onkel also ihrem Sohn schaute machte er komische Andeutungen wie zum Beispiel ich zitiere:" Schönes Bild" oder " ist das hier den eigentlich eine Eigentumswohnung oder eine Mietwohnung darauf hin habe ich gesagt ja das ist eine Eigentumswohnung das stimmte auch ich habe ihn genau beobachtet und er hat sich wert Sachen in der Wohnung angeschaut ... 

Ich fande es alles sehr komisch .muss ich mir da sorgen machen oder ist das alles kein Grund zur Sorge ( das mit dem Mekka Wasser und das eine Art priester kommt und ihn damit wäscht wäre kostenlos zumindest sagte er das ) Sorry das ich so viel geschrieben habe ich hoffe es liest jemand.. Danke im vor raus

MfG

Antwort
von Sansibar007, 11

Mh schwierig... ist beides möglich. Würde mal ganz vorsichtig weiter machen.

Antwort
von martinzuhause, 19

es wäre nicht kostenlos. er wird euch weismachen wollen das nur er helfen kann und das hat seinen preis. die hilfe ist erst zu ende wenn es das geld auch ist

sagt ihm einfach das er natürlich gern helfen kann. und das alles einem verwandten gehört der weit weg wohnt und die oma da miete zahlt und nichts hat. dann will er auch nicht mehr helfen

Antwort
von Deepdiver, 19

Der wollte die Wohnung auskundschaften um zu sehen, ob da etwas zu holen ist.

Mach ein Sicherheitsschloss an die Tür und behalte ihn im AUge. Der wird wiederkommen.

Die Geschichte m,it dem Mekkawasser ist reiner Aberglaube. Wenn ihr darauf eingeht, wird er dafür von euch Geld verlangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten