Treppe restaurieren- wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der alte Anstrich muss komplett runter und auch aus dem Holz.
Das bedeutet, Du musst tiefer in das Material schleifen, als Du für nötig hältst, weil das alte Finish durch die Poren eingedrungen ist.

Als neuen Finish könntest Du ein Hartwachsöl nehmen, wenn es kein reines Naturprodukt sein muss.
Das ist eine Mischung aus Öl und Wachs, das ganze auf Lösemittelbasis.
Es gibt extrem starpazierfähige Produkte, säure-, laugen-, urin- und speichelfest, gleichzeitig ungiftig (ausgehärtet) und lebensmittelecht (wichtig für Kinder und Tiere).

Der größte Vorteil ist, dass Du anders als bei Lacken, kleine Kratzer mit Stahlwolle ausschleifen und im Nachhinein versiegeln kannst wie bei einem Möbelwachs.

Aber bei aller Lobhudelei:
Auch für diese Oberfläche gilt, möglichst ohne Schuhe betreten.
Außerdem solltest Du für die offene und die Trockenzeit alle Bewohner aus dem Haus schaffen außer demjenigen, der den Anstrich vornimmt.
Diese Lösemittel sind der Horror, Autofahren solltest Du danach nicht mehr.

Ich habe auf meine Dielen drei Lagen aufgebracht, das gibt einen Seidenglanz.
Zwei Lagen reichen aber auch.
Mit jeder Lage verlängert sich die Trockenzeit, die zweite braucht bei 18 Grad Raumtemperatur 16-20 Stunden, die dritte 24-30.
Durchgehärtet nach 24 weiteren Stunden.

Produkt meiner Wahl: Hartwachsöl von Clou.
Bin selber Hundehalter und ziehe nicht immer die Schuhe aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nele235
10.04.2016, 15:46

Danke für die ausführliche Antwort! 

Ohne Schuhe... ok. Es ist die Treppe zu unserer Wohnung. Ohne Schuhe geht da nur der Hund hoch ;-) 

Wir haben Rolli fahrende Mieter im Haus, die wir nicht auslagern können. Ist das ein Problem, wenn deren Türen verschlossen bleiben?

Kann ich die Stufen nacheinander ölen? Also jede 2. Stufe, damit ich die Treppe noch benutzen kann? Oder gibt das dann farbliche Unterschiede?

Nele

0

das abschleifen kannst du vergessen, weil es anschließend, bei der neuen Behandlung scheckig aussehen würde, weil man es nie gleichmäßig die alte Oberfläche sauber bekommt, 

kaufe dir ein gutes Trittlaminat, beklebe die Stufe, dazu mit einer Trittkantenschiene, die Arbeit macht Spaß, spart Ärger & Zeit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung