Frage von Sylina1991, 46

Trennung, woher kommt dieser Ekel?

Hey Leute, ich versuche mich kurz zu fassen: Ich bin seit knapp einer Woche getrennt, mein Freund hat mich nach knapp 3 1/2 Jahren verlassen weil er "frei" sein wollte. Ich weis das er zurück kommen wird den vor 2 Jahren hatten wir aus dem selben Grund für knapp 1 Monat Schluss. Ich habe ihm damals verziehen weil er die Liebe meines Lebens ist. Nun hat er mich wieder sitzen lassen, nun zu meiner eigentlichen frage: Was ist das für ein Gefühl in mir ? Irgendwie möchte ich ihn zurück vermisse ihn weine seit einer Woche jeden Tag, aber je mehr ich darüber nachdenke was er jetzt wohl "treibt" Ekel ich mich und finde diese Trennung gut. Habt ihr mal eine ähnliche Situation erlebt ? Und wie ist es bei euch ausgegangen ? Habt ihr der Person verziehen oder meint ihr das ich ihm wieder verzeihe ? Ok ihr kennt mich und die Situation etc nicht aber ich möchte trotzdem eure Erfahrungen wissen, ob dieser Ekel in mir verschwindet oder größer wird...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sylina1991,

Schau mal bitte hier:
Trennung Ekel

Antwort
von palaverfred, 9

du solltest dich nicht kleiner machen als du bist . auch du hast das recht auf dein leben. wenn du ihn wieder zurück haben willst, bist du selbst schuld. wenn er dich sitzen gelassen hat, dann mach besser einen haken dran, denn er ist es nicht wert. es gibt noch andere Kerle.

lass dein leben und deine liebe neu beginnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten